31. Januar 2023 / Allgemein

Candle Light Trauungen im Bürgerhaus des Klassizismus

Im Tapetensaal das Ja-Wort geben

Candlelight Trauung,Stadt Warendorf,Warendorf,Tapettensaal,

Candle Light Trauungen im Bürgerhaus des Klassizismus

Im Tapetensaal das Ja-Wort geben

Heiraten im Kerzenschein – dieses besondere Angebot der Stadt Warendorf haben auch im Jahr 2022 viele Brautpaare in Anspruch genommen. Bei gedimmtem Licht und Kerzenschein gaben sich die Paare im Tapetensaal das Ja-Wort.

Seit einigen Jahren bietet das Standesamt Warendorf in der dunklen Jahreszeit einen besonderen Service an. Wenn es draußen früher dunkel wird, kann man auch drinnen die Lichter etwas dimmen und bei Kerzenlicht die wunderbare Atmosphäre im denkmalgeschützten Tapetensaal genießen. Mit viel Liebe zum Detail haben die Mitarbeiterinnen des Standesamtes viele Dekorationselemente und Kerzen aufgestellt, die das Trauzimmer in einem ganz besonderen Licht erstrahlen lassen.

Für das noch junge Jahr 2023 sind wieder Candle Light Trauungen an den Adventswochenenden geplant. Neben den üblichen Verwaltungsgebühren und der Raummiete für das Gebäude fallen lediglich 40,- Euro Mehrkosten für dieses besondere Flair an. Auskunft zu den Terminen und den vorzulegenden Dokumenten bieten die Mitarbeitenden des Standesamtes in Warendorf. 

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wettervorhersage mit Künstlicher Intelligenz
Aus aller Welt

Regen oder Sonne? Künstliche Intelligenz soll Prognosen über das Wetter schneller und besser machen. Der Deutsche Wetterdienst sieht sich dabei einen entscheidenden Schritt weiter.

weiterlesen...
Kolumbianische Behörden gaben Hinweis auf Rekord-Kokainfund
Aus aller Welt

Mehr als 35 Tonnen Kokain wurden sichergestellt. Den Straßenverkaufswert bezifferten die Ermittler auf 2,6 Milliarden Euro.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ein unvergessliches Turnier für Klein und Groß
Allgemein

27. Sparkassen-Fußball-Cup der Warendorfer Grundschulen

weiterlesen...
Die Freckenhorster Schützenfestvorbereitungen laufen auf Hochtouren
Allgemein

Bürgerschützen laden zur Generalversammlung

weiterlesen...