17. Mai 2022 / Allgemein

Christoph Berger führt IHK-Handelsausschuss

Warendorfer Händler ist Nachfolger von Michael Radau

IHK Nord Westfalen,Christoph Berger,Modehaus ebbers,Handelsausschuss,

Christoph Berger führt IHK-Handelsausschuss

Warendorfer Händler ist Nachfolger von Michael Radau

Christoph Berger, Inhaber des Modehauses Ebbers in Warendorf, ist neuer Vorsitzender im Handelsausschuss der IHK Nord Westfalen. Die Ausschussmitglieder wählten den 47-jährigen Textilhändler zum Nachfolger von Michael Radau. Der Vorstandsvorsitzende der SuperBioMarkt AG (Münster) hatte sich nach 15 Jahren an der Ausschussspitze nicht noch einmal zur Wahl gestellt, ist aber weiterhin Vizepräsident der IHK Nord Westfalen.

Berger bedankte sich bei Radau, der zudem Präsident beim Handelsverband NRW ist, für seinen „großartigen Einsatz für den Handel in der Region“ und würdigte ihn als starken Vertreter seiner Branche. Er habe vor allem die Bedeutung des stationären Einzelhandels für die Gesamtwirtschaft wie auch für die Attraktivität der Innenstädte erfolgreich gegenüber Politik und Verwaltung kommuniziert, „auch über die Landesgrenzen hinaus“, wie Berger betonte.

Zu den Projekten, die Radau mit dem Handelsausschuss im IHK-Bezirk initiiert hat, gehört zum Beispiel die Aktion „Heimatshoppen“. Daran beteiligen sich jährlich mehr als 2.000 Einzelhändler in 40 bis 50 Standorten des IHK-Bezirks, um für lebendige Innenstädte zu werben. Auch die regelmäßigen IHK-Passantenfrequenzmessungen in den Mittelzentren des Münsterlandes und der Emscher-Lippe-Region, die immer wieder zu intensiven Diskussionen mit der Kommunalpolitik führten, gehen auf seine Initiative zurück. Besonders wichtig war Radau zudem die Nutzung von neuen Technologien für den Handel, um die Zukunftsfähigkeit der Branche zu sichern.

Berger bedankte sich nach seiner Wahl für das Vertrauen der Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich im Handelsausschuss im Interesse aller Händler des IHK-Bezirks engagieren. Zu seiner Stellvertreterin bzw. seinem Stellvertreter wählten die Ausschussmitglieder Ingeborg Molitor (Alleinvertretende Geschäftsführerin, Weinhandlung Molitor GmbH, Recklinghausen) und Johann-Christoph Ottenjann (Alleinvertretender Geschäftsführer, Johann Ottenjann GmbH & Co. KG, Greven).

IHK Christoph Berger Handelsausschuss,

Bild: Christoph Berger (M.), Inhaber des Modehauses Ebbers in Warendorf, ist neuer Vorsitzender im Handelsausschuss der IHK Nord Westfalen und damit Nachfolger von Michael Radau (r.). Zu den ersten Gratulanten gehörte der Ausschussbetreuer, IHK-Abteilungsleiter Jens von Lengerke.

Foto: Grundmann / IHK Nord Westfalen

Meistgelesene Artikel

Keine Veranstaltungen im Kolpinghaus
Allgemein

Popup-Kolpinghaus: Traum geplatzt

weiterlesen...
Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

84-Jährige stirbt bei Brand in Seniorenheim in Hannover
Aus aller Welt

In einer Wohnung in einem Seniorenheim bricht Feuer aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sind schnell zur Stelle. Doch für eine Bewohnerin kommt die Hilfe zu spät.

weiterlesen...
Erdbeben in der Türkei und Syrien - schon mehr als 600 Tote
Aus aller Welt

Das ganze Ausmaß der Katastrophe ist noch gar nicht abzusehen, die Zahl der Toten steigt und steigt. Internationale Hilfe für die Türkei und Syrien läuft an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vorgezogenes Prinzentreffen in Füchtorf
Allgemein

Füchtorfer gratulieren ihrem neuen Prinzen

weiterlesen...
Polizei stellt Einbrecher auf frischer Tat
Allgemein

Polizei Warendorf informiert

weiterlesen...