24. Juli 2019 / Allgemein

Das Bad muss einen Namen haben

Parkbad, Emsperle oder „Zum Startblock“

Freibad Warendorf

Mit fast 60 Jahren ist unser Freibad immer noch namenlos. Damit das Warten endlich mal ein Ende hat, haben die Warendorfer Stadtwerke zu einem ganz besonderen Wettbewerb aufgerufen. Seit dem 11. Mai 2019 können Namensvorschläge für unser Freibad abgegeben werden, die dann auch gleichzeitig an einem Wettbewerb teilnehmen.
 
Das wäre schon etwas ganz besonderes, wenn das Freibad im Emsseepark den eigenen vorgeschlagenen Namen tragen würde. Aber der Ehre nicht genug, zusätzlich bekommt der Namensgeber oder die Namensgeberin ein neues Fahrrad der Marke Warendorfer vom Zweiradcenter Dahlhues. So ein cooler Wettbewerb findet selbstverständlich noch mehr Unterstützer in der Warendorfer Unternehmerwelt. Mit dabei sind Intersport Kuschinski, Optik Goebeler, Ebbers Modeerlebnis, Vedder Premiumevent, Sparkasse Münsterland Ost und die Barmer GEK, alle zusammen haben zusätzlich viele hochwertige Sachpreise und Einkaufsgutscheine gestiftet die unter den Teilnehmern verlost werden, damit unser Bad einen tollen Namen bekommt. Bisher haben schon über 500 Personen mitgemacht und die Ideen gehen von „Emsstrand“ über „Heimat Bad“ bis hin zur „Ems Perle“.
 
Noch bis zum 31. Juli 2019 haben alle volljährigen Warendorfer die Chance einen Namensvorschlag für unserer Freibad abzugeben. Jeder kann direkt im Freibad oder per Mail an marketing@swaf.de, im CityShop sowie über Facebook oder Instagram teilnehmen. Dann sucht eine Jury die besten 5 Vorschläge  aus und über diese können dann alle in den kommenden Wochen in den Medien über den Namen abstimmen. Am Tag des Emssee-Laufs am 31.08.2019 feiert das Warendorfer Freibad seinen 40. Geburtstag und zu diesem Anlass wird dann die Taufe auf den neuen Namen vollzogen.
 
Weitere Informationen gibt es unter www.stadtwerke-warendorf.de/freibad

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwei Frauen bei Verfolgungsjagd in London verletzt
Aus aller Welt

Die Polizei in London verfolgt zwei Verdächtige auf einem Motorrad. Bei einem Unfall lösen sich Schüsse aus einer Schrotflinte, zwei Passantinnen werden leicht verletzt.

weiterlesen...
Gedenken an die Opfer der Gewalttat im Kreis Rotenburg
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll für den Tod von vier Menschen im Landkreis Rotenburg verantwortlich sein - darunter ein kleines Kind. Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Die Nachbarn sind erschüttert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frühlingspracht in der ebbers-Galerie
Allgemein

Susanne Specht präsentiert ihre Blumenbilder

weiterlesen...
Nächster Halt
Allgemein

Beratungscenter der Sparkasse ist jetzt mit dem Bürgerbus erreichbar

weiterlesen...