27. Juni 2023 / Allgemein

Das Highlight des Sommers für Fest- und Musikbegeisterte

Freckenhorster Zeltfest

Freckenhorster,Zeltfest,Bürgerschützenverein,Schützenfest,Party,feiern,DJ Marko,

Das Highlight des Sommers für Fest- und Musikbegeisterte

Es ist wieder soweit! Das 32. Freckenhorster Zeltfest steht in den Startlöchern und verspricht auch dieses Jahr, mehr als 2500 Fest- und Musikbegeisterte am letzten Samstag im Juli in die malerische Stiftsstadt zu locken. Das alljährliche Event hat sich längst als der ultimative Treffpunkt für Schüler von heute und damals etabliert, die sich in den großen Sommerferien einmal wieder gemeinsam vergnügen möchten.

Am 29. Juli erwartet die Besucher eine laue Sommernacht voller Livemusik und guter Stimmung. Der renommierte DJ Marko wird mit seinem Programm "Musik Non Stop" im Zelt für eine unvergessliche Partynacht sorgen und dabei Wünsche aus allen Musikrichtungen erfüllen. Egal ob Pop, Rock, Hip-Hop oder elektronische Klänge – hier kommt jeder auf seine Kosten.

Aber nicht nur im Zelt wird musikalisch gefeiert. Auf dem Festplatz erwartet die Gäste die Band "RAINBOW", die mit ihrem mitreißenden Sound Jung und Alt gleichermaßen begeistern wird. Einlass ist ab 20 Uhr, und der Eintrittspreis beträgt in diesem Jahr moderate 7 Euro.

Für eine unkomplizierte Anreise sorgt die Nachtbus-Haltestelle direkt am Veranstaltungsort in der Westkirchener Straße. Der Nachtbus N3 bietet eine bequeme Verbindung von Beckum über Neubeckum, Ennigerloh und Westkirchen nach Freckenhorst. Auch aus Münster, Alverskirchen und Everswinkel besteht eine direkte Busverbindung.

Das Freckenhorster Zeltfest ist nicht nur für die Region ein Highlight, sondern zieht auch über die Grenzen hinaus Besucher an. Das gemütliche Ambiente, die mitreißende Musik und die Möglichkeit, sich mit Freunden in einer lauen Sommernacht zu treffen, machen dieses Event zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Seien Sie dabei und feiern Sie beim 32. Freckenhorster Zeltfest! 

Zeltfest

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Roth will Israelkritik bei Berlinale-Finale aufarbeiten
Aus aller Welt

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Jetzt sollen die Ereignisse untersucht werden.

weiterlesen...
Mutter und Tochter reisen mit 104 Schmuckstücken ein
Aus aller Welt

Mit großen Reisetaschen landen jeden Tag viele Menschen am Stuttgarter Flughafen. Was sich in den Taschen befindet, bleibt oft ein Geheimnis. Aber nicht, wenn es um viel Gold geht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fast 800.000 Euro für Fahrradinfrastruktur
Allgemein

Förderung für Nahmobilität in Warendorf:

weiterlesen...
Firmen machen sich nachhaltig mit Ökoprofit
Allgemein

Dritter Workshop der gfw bei der Firma Dingwerth Logistik in Beelen

weiterlesen...