8. Dezember 2022 / Allgemein

Das Weihnachtswunder von Everswinkel !

Weihnachten Anno 2022

Everswinkel,Weihnachtsaktion,Andy Wübken,Weihnachtswunder,Bernie Wübken,Katrin Lemmermann,

Weihnachten Anno 2022......... Das Weihnachtswunder von Everswinkel !

Am Sonntag, den 04.12. fand die lang geplante Nikolausaktion in der Wibbeltstrasse 4b in Everswinkel statt. Um Punkt 16.00 kam der Nikolaus um die Ecke und wurde schon von vielen Besuchern und sehr vielen Kindern sehnsüchtig erwartet. Fünfzehn Elfen fungierten dem Heiligen Mann als Helfer und regelten den Ansturm. "Wichtig war uns dabei, dass Eltern, die mit Babys zu uns kamen, nicht lange in der Reihe stehen mussten, weil die Temperatur doch recht kühl war", so Andy Wübken, "außerdem sollten Besucher mit Behinderung die den Weg zu uns gefunden haben auch nicht leer ausgehen und wurden ebenfalls vom Nikolaus begrüsst und natürlich auch beschenkt", so Andy Wübken weiter.

Das weihnachtlich dekorierte Haus in der Wibbeltstrasse bot eine tolle Kulisse für den als Nikolaus fungierenden Bernie Wübken. "Auf über 400 Kinder waren wir vorbereitet", so Andy Wübken, "leider waren nicht ganz soviele Kinder da, der gesamte Nachmittag wurde mit Weihnachtsliedern untermalt und die Stimmung war einfach Super". Der Nikolaus verteilte nicht nur Clementinen, Äpfel und die mit Schokolade gefüllten Mischbeutel, sondern ließ es sich auch nicht nehmen Bilder mit den Kindern, auf Wunsch auch mit Mama und Papa zusammen, zu machen.

Während der gesamten Aktion hatten Besucher die Möglichkeit für den guten Zweck zu Spenden und etwas in die Spendenboxen zu legen. Am frühen Abend wurde von drei neutralen Damen, Beate Ahlers, Regina Lüchtefeld und Steffi Eilers fleissig gezählt. Das Ergebnis war für alle eine tolle Überraschung. Keiner der Elfen oder anderer Helfer fand den Weg nach Hause, alle waren gespannt auf das Ergebnis.

Am Montag, den 05.12. hatten Andy & Bernie Wübken sowie Katrin Lemmermann, eine der Unterstützerinnen der Aktion, die Spendenübergabe in der Uniklinik an Frau Blomberg, stellvertretende Vorsitzende vom Förderverein der Kinderkrebshilfe Münster e.V. Das Spendenergebnis hatte sich noch einmal erfolgreich erhöht und es konnte ein Betrag von 8520,05 € übergeben werden. Zu dem Betrag sind für die Kinder der Station und das Pflegepersonal noch kleine Präsente übergeben worden. 

Das war uns besonders wichtig, so Bernie Wübken. "Für die Kinder hatten wir Stoffbärchen, mit der Aufschrift "Dein Schutzengel" und Engelsflügeln sowie Nikolausbeutel, gefüllt mit Schokolade. Fürs Pflegepersonal der Station hatten wir Glasschutzengel und ebenfalls einen Mischbeutel. Für uns war es selbstverständlich auch den Menschen einfach mal Danke zu sagen für die tägliche Arbeit mit den Kindern", so Andy und Bernie Wübken. Zusätzlich haben die beiden außerdem jeweils 100 Nikolausbeutel an die Lebenshilfe Warendorf und an die Flüchtlingshilfe Everswinkel weitergegeben, die am Aktionstag übrig geblieben sind und so, während einer Weihnachtsfeier Verwendung finden werden. Alle Beteiligten dieser Aktion waren von Anfang an mit viel Herzblut bei der Sache, nur durch das "Zusammen helfen" kam letztendlich ein solch hoher Betrag zusammen. "Ein großes Dankeschön geht von unserer Seite auch an Torsten Wells der in den letzten Wochen ebenfalls für den Guten Zweck gesammelt hat und über 1600.-€ mit in die Aktion einbrachte", so Andy Wübken. "Wir sind uns sicher, wenn nichts dazwischenkommt, die Aktion auch zu Nikolaus 2023 neu aufzulegen. Mehrere Sponsoren von diesem Jahr haben ihre Unterstützung schon jetzt zugesagt" so Bernie Wübken. "Für eine Privat geplante Aktion kann sich das Ergebnis wirklich sehen lassen", fügte Andy Wübken hinzu.

Unterstützer der Aktion in diesem Jahr: @Are Baustoffe Everswinkel @Vitusgrill @Edeka.Strohbuecker, @Kempermarkt, @Möhnen Everswinkel e.v., @hof.schulzeumgrove, @bshv_everswinkel, @Autohaus Wortmann, @Roggenlandarbeitsbühnen, @baum_forst_und_landschaftsbau Schulze Umgrove, @mark.hansel.39 @Schützenverein Alverskirchen, @Sertürner Apotheke, @Transporte Lemmermann, @Frank Wesemann Münster, @Speditionsagentur.de, @stadtland Magazin sowie @Familie Hähnel, und viele andere........ 

Meistgelesene Artikel

Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 06. bis 10. Februar 2023
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizei: Schaden bei Großbrand über 200 Millionen Euro
Aus aller Welt

Das Firmengebäude eines Automobilzulieferers unweit von Ulm steht lichterloh in Flammen, es gibt mehrere Explosionen, Anwohner werden evakuiert. Am Tag danach ist klar: Der Schaden ist immens.

weiterlesen...
«Stimmen unter den Trümmern» - Kampf gegen die Zeit
Aus aller Welt

Kälte, Regen, Schnee und große Zerstörung - die Retter in der Türkei und Syrien kämpfen mit widrigen Bedingungen. Ihnen läuft die Zeit davon. Die Menschen sind verzweifelt - und wütend.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Telgte in 90 Sekunden
Allgemein

Neues Image-Video macht Lust auf die Kleinstadt an der Ems

weiterlesen...
Femmage an Hedwig Dohm anlässlich des Equal Pay Day
Allgemein

Witz und Geist in einer Mischung aus szenischer Lesung und feministischem Kabarett

weiterlesen...