5. Mai 2019 / Allgemein

Der Startschuss ist gefallen

Krüßing 2019

Freckenhorst, Krüßing,Stadtfest,Warendorf,Axel Linke,Doris Kaiser,

Noch vor Minuten hatten dunkle Regenwolken der Eröffnung der Krüßingkirmes keine Hoffnung machen wollen, doch der Startschuss konnte im trockenen fallen. Und auch wenn die Wetterkarten Aprilwetter versprechen: Krüßing, das Freckenhorster Heimatfest, findet immer am ersten Sonntag im Mai statt. Und auch 2019 verspricht es wieder eine ausgewogene Mischung von kirchlichem und weltlichem.

Auftakt war wie gewohnt am Freitagabend, der Samstag gehört der Kirmes und viel Gemütlichkeit. In diesem Jahr verzichteten die Organisatoren dankenswerterweise auf den zwar optisch reizvollen, aber umweltschädlichen Luftballonwettbewerb und verteilten stattdessen Lebkuchenherzen mit Krüßing Aufdruck auf der Vorderseite und einer Glücksnummer auf der Rückseite. Drei junge Glückspilze freuten sich über die Freifahrtscheine und Süßigkeiten, die sie erhielten. Und Elisabeth Dieker, die eigentlich gerade nur Volksbank wollte zum Geldabholen, war zufällig die älteste Anwesende und durfte sich daher über einen Präsentkorb freuen.

Beim Startschuss erwies sich die Bundeswehrerfahrung von Bürgermeister Axel Linke als hilfreich, da Marktmeisterin Julia Heidkamp noch nicht den nötigen Erlaubnisschein besitzt. Dem Kall folgte eine Viertelstunde für Freifahrten, sowie kurz darauf das Aufziehen der Maibaumkrone unter musikalischer Begleitung des Spielmannszugs aus Freckenhorst. Den Baum selbst hatte man aus Sicherheitsgründen bereits zuvor fest verankert.

Am Samstagabend sorgen Bier, Wein, Tanz und dazu Musik von DJ Rainer Flamme für ein stimmungsvolles Geschehen im Schatten der Stiftskirche. Es endet mit Rücksicht auf die Anwohner um 23:00 Uhr.

Am Sonntag lädt die Stiftskirche um 8:00 Uhr zum Abendmahl ein. Um 8:35 Uhr wird sich die eindrucksvolle Prozession auf ihren Weg begeben. Auch in diesem Jahr ökumenisch mit  Station an der Pauluskirche. Um 10:45 Uhr beginnt das Festhochamt mit Kirchenchören und Solisten, die die ursprüngliche Fassung von Dvoraks Messe in D-Dur mit Orgelbegleitung zu Gehör bringen.

Nach der Messe eröffnet der Kunstmarkt mit 38 Ausstellern neben der Stiftskirche. Hierzu werden Live-Musik und eine Gourmetmeile mit Spargel, Wein und Kaffee geboten. Kaffee und Kuchen sind im Kreuzgang zu finden. Die Kirmes öffnet um 12 Uhr. Diverse Oldtimer werden bei gutem Wetter ab 13:30 Uhr den Kirchplatz besuchen und „Träume aus Chrom und Stahlblech“ zeigen. Um 14:30 Uhr lassen die Jagdhornbläser des Hegerings in der Stiftskirche ihre Instrumente erschallen. Auch die beliebten Führungen durch die Kirche und in den Glockenturm finden statt. Die Verlosung der äußerst attraktiven Gewinne – von den Ausstellern zur Verfügung gestellte Kunstwerke – erfolgt um 17.30 Uhr, bevor um 18:30 die Festandacht den Krüßingsonntag beendet.

Am Montag beginnt die Kirmes um 15 Uhr und auch 2019 wurde für die Kinder eine zusätzliche Belustigung gefunden: Der Kinderliedermacher Christian Hüser zeigt – ebenfalls ab 15 Uhr – auf dem Kirchplatz bei freiem Eintritt sein Programm „Lachen tut gut“. Um 17:00 Uhr sollen die Gewinner des diesjährigen Krüßing-Quiz für Kinder ermittelt werden.

Den alljährlichen Vortrag in der Landvolkshochschule (Montag, 6. Mai, 19 Uhr, Eintritt 7,00 Euro) hält in diesem Jahr der langjährige Leiter der ZDF-Studios New York, Brüssel und Wien, Klaus Prömpers. Sein Thema nur zweieinhalb Wochen vorm Wahlsonntag: „Bedrohen die sozialen Netzwerke die Demokratie und damit die Europawahl?“

Nachdem die Abschlussprozession 2018 wegen des Katholikentags ausgefallen war, wird sie in diesem Jahr wieder wie gewohnt stattfinden. Sie beginnt am Freitag, 10. Mai 2019, um 17:00 Uhr in der Bauerschaft Flintrup.

Meistgelesene Artikel

Über 6000 Infizierte seit Beginn der Pandemie
Allgemein

Covid-19 Todesfälle steigt um drei weitere Personen

weiterlesen...
Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt auf unter 600
Allgemein

Zwei weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus

weiterlesen...
Glück für die langjährigen Kunden
Allgemein

Aus Wulf wird Landtechnik Fartmann

weiterlesen...

Neueste Artikel:

10 Jahre PriPro in vier Stunden
Allgemein

In Uniform vor dem Fernseher

weiterlesen...
Fallende Inzidenz trotz steigender Infektionszahlen
Allgemein

Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 153,3

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

10 Jahre PriPro in vier Stunden
Allgemein

In Uniform vor dem Fernseher

weiterlesen...
Fallende Inzidenz trotz steigender Infektionszahlen
Allgemein

Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 153,3

weiterlesen...