13. Oktober 2019 / Allgemein

Die Chance genutzt

Aventus legt den Grundstein in Warendorf

Aventus,Grundsteinlegung,Warendorf,Axel Linke,

Die Chance genutzt

Eigentlich, so lassen die Worte von Warendorfs Bürgermeister Axel Linke erkennen, steckte kein großer Optimismus in dem Versuch, der Firma Aventus das geeignete Areal für eine Neuansiedlung in der hiesigen Region zur Verfügung stellen zu dürfen. „Wir haben keine Chance, aber wir wollen sie nutzen“, so das seinerzeitige Credo als bekannt wurde, dass der Verpackungsspezialist einen neuen Standort sucht. Die Zahl möglicher Mitbewerber war groß, denn ein Unternehmen anzusiedeln, das 200 hochqualifizierte Arbeitsplätze schafft, geschieht auch in der Boomregion Münsterland nicht oft.

Der Rest ist Geschichte. Eine Geschichte intensiver Anstrengung und gemeinsamer Bemühungen vieler, damit ein Gesamtpaket Aventus entstehen konnte, für das am Freitag, dem 11. Oktober, der symbolische erste Spatenstich erfolgen konnte. Aventus Geschäftsführer Kai Lammers sprach von einem kleinen symbolischen Akt für eine große Zukunft. Dabei standen die Protagonisten mit blitzblanken Spaten vor einem beeindruckend großen Gelände von 24.000 Quadratmetern an der Katzheide, auf dem die ersten Arbeiten bereits erfolgt sind. Hier will der Verpackungsspezialist, mittig zwischen den Mutterfirmen Windmöller & Hölscher in Lengerich sowie Haver & Boecker in Oelde gelegen, „spätestens Ende Januar 2021“, so Lammers, den Betrieb aufnehmen.

Gegenseitiger Dank nahm große Teile der Grußworte ein. Dank an die Behörden und Verwaltung einerseits – wobei die kurzfristige, taggenaue Erteilung der Baugenehmigung sicherlich schöner Zufall war – aber auch Dank der von der wirtschaftlichen Entwicklung durchaus profitierenden Behörden an die Investoren sowie an die eigenen Mitarbeiter, denn in einem solchen Projekt steckt eine Menge Arbeit.

Der größte Teil der Arbeit liegt nunmehr vor den bauausführenden Firmen, denn mit dem benannten spätesten Termin hat Geschäftsführer Kai Lammers die Latte für diese ziemlich hoch gelegt.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Aus aller Welt

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...
Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...
Neue Lichtkonzepte für das Eingangstor zur Altstadt
Allgemein

Einladung zur Probebeleuchtung am Münstertor

weiterlesen...