25. Februar 2022 / Allgemein

Die Kids brauchen die Hilfe am dringendsten

Aktion Kleiner Prinz will in der Ukraine helfen

Aktion Kleiner Prinz,Flüchtlinge,Kids,Kinder,Krieg,Ukraine,Warendorf

Die Kids brauchen die Hilfe am dringendsten

Aktion Kleiner Prinz will in der Ukraine helfen 

Ein schwarzer Tag für Europa: Woran bis vor kurzem niemand in Europa gedacht hätte, was unvorstellbar war zumindest für alle nach dem Zweiten Weltkrieg Geborenen, ist Wahrheit geworden. Putin hat das Völkerrecht gebrochen und die Ukraine mit Krieg überzogen. Schock und Erschütterung sitzen tief. Die russische Panzer rücken gegen Kiew vor, Kampfjets sind im Einsatz, Bomben werden geworfen und richten Zerstörung an, Zivilisten und Soldaten werden verletzt oder gar getötet. Die Menschen in der Ukraine sind verzweifelt. Während die Männer sich auf einen Verteidigungseinsatz vorbereiten oder schon eingezogen sind, versuchen die Frauen ihre Kinder und einen Teil ihrer Habe zu retten. Viele sind schon auf dem Weg an die Grenze, die meisten Richtung Polen. 

In dieser Situation muss möglichst schnell geholfen werden. Viele Polen in den Grenzgebieten stellen Unterkünfte, Verpflegung und Kleidung zur Verfügung. Auch die Aktion Kleiner Prinz will helfen. „Wir müssen einfach etwas tun für die Kinder, die unter dem Krieg direkt leiden oder aus ihrer Heimat vertrieben werden“, erklärt Sylvia Oertker, Vorsitzende der Kinderhilfsorganisation. „Wir bitten unsere Spender um Hilfe, damit wir den unschuldig in diese verzweifelte Lage geratenen Kindern Unterstützung bieten können.“ 

Da Sachspenden nicht ihr Ziel erreichen werden, wird im Moment ausschließlich um Geldspenden gebeten.

Wer helfen möchte, kann das tun unter DE46 4005 0150 0062 0620 62

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Afghanistan startet Impfkampagne gegen Polio
Aus aller Welt

Ambitioniertes Vorhaben: Über 7,6 Millionen Kinder sollen innerhalb von vier Tagen geimpft werden. In der Vergangenheit wurden Impfteams in Afghanistan immer wieder angegriffen.

weiterlesen...
17-Jähriger nach Amoktat weiter in Behandlung
Aus aller Welt

Die Amoktat an einem Gymnasium in Wuppertal hat bundesweit Entsetzen ausgelöst. Die Frage nach dem Warum ist noch unbeantwortet. Ergebnisse eines psychiatrischen Gutachtens stehen noch aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fast 800.000 Euro für Fahrradinfrastruktur
Allgemein

Förderung für Nahmobilität in Warendorf:

weiterlesen...
Firmen machen sich nachhaltig mit Ökoprofit
Allgemein

Dritter Workshop der gfw bei der Firma Dingwerth Logistik in Beelen

weiterlesen...