8. März 2024 / Allgemein

Die Welt in Warendorf vertreten

Ehrenamtlichen Kräfte für den Verkauf vorbereiten

Weltladen,Schulung,Weiterbildung,Warendorf,

Die Welt in Warendorf vertreten

Was haben luftige Seidentücher aus Indien, farbiger Osterschmuck aus Vietnam, feine Schokoladen aus der Dominikanischen Republik, geflochtene Strohhüte aus Madagaskar, natives Olivenöl aus Palästina, handgefertigte Specksteinarbeiten aus Kenia und flauschige Filzwaren aus Nepal miteinander gemeinsam? Nun, alle diese Produkte -und viele mehr- warten im Weltladen in Warendorf auf Liebhaberinnen und Käufer. Und alle diese Waren wurden mit Sorgfalt und zumeist von Hand produziert und dann unter fairen Bedingungen gehandelt. Damit sollen Menschen in den jeweiligen Ländern Perspektiven gegeben und ihnen eine auskömmliche Existenz gesichert werden. Und nur dann, wenn sich die Menschen in ihrer Heimat sicher fühlen und wenn ihre Arbeit dort angemessen honoriert wird, verringert sich der Drang, die Heimat zu verlassen und bessere Lebensbedingungen anderswo zu suchen. 

Für diese Ziele setzen sich die „Weltläden“ ein, die zumeist von ehrenamtlichem Engagement getragen werden. So auch der Weltladen Warendorf. Am Freitag wurde durch Michael Sommer, dem Verkaufsleiter des Unternehmens „El Puente“ im Marienpfarrheim der Kirchengemeinde St. Laurentius eine Schulung durchgeführt, bei der es darum ging, die ehrenamtlichen Kräfte im kreativen Verkauf fit zu machen. Hierzu waren nicht nur die Ehrenamtlichen aus Warendorf eingeladen worden. Leonore Berger konnte 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Weltläden Warendorf, Oelde, Ostbevern, Harsewinkel und Friedrichsdorf herzlich begrüßen. Im dialogisch aufgebauten Vortrag ging Herr Sommer auf immer wiederkehrende Fragen intensiv ein: Wie macht man auf sich bzw. den Weltladen aufmerksam? Welche digitalen Möglichkeiten bestehen, könnten und sollten genutzt werden? Wie können die Produkte angemessen präsentiert werden? Wie und wann spricht man die Interessierten und potentielle Kundinnen und Kunden im Weltladen an? Was ist bei der Kontaktaufnahme zu beachten? Nach dem hoch informativen und hilfreichen Input wurde im Rahmen einer überschaubaren Einkaufsmesse dazu einladen, sich einen Überblick über die neue Kollektion zu verschaffen und zu ordern. Die Ware konnte in die Hände genommen, begutachtet und auch verkostet werden, was eine Auswahl verschiedener Nahrungsmittel betraf: Olivenöl, Brotaufstriche, Schokoladen und Süßigkeiten. Dieser unmittelbare Kontakt zu den Produkten ist allemal besser geeignet, einen umfassenderen Überblick über die Besonderheiten und die Qualitäten zu erhalten als dies dürre textliche Beschreibungen oder das Durchblättern von Katalogen zu leisten vermöchten. Kurz und gut: die Veranstaltung wurde positiv aufgenommen, zumal sie auch die Vernetzung zwischen den Weltläden beförderte. Ob sie auch ein voller Erfolg war, wird sich erst in Zukunft an den Verkaufszahlen und Umsätzen im Weltladen beurteilen lassen. Nachtrag: Zurzeit werden im Weltladen Warendorf neben vielen anderen Waren schwerpunktmäßig Produkte aus Palästina -Olivenöl, kunstgewerbliche Gegenstände, praktische und schöne Gebrauchsartikel aus geschnitztem Olivenholz- präsentiert und angeboten. Mit dem Kauf kann man dazu beitragen, die Not in Palästina wenigstens ein Stück weit zu lindern. Also es lohnt sich, mal einen Blick in den Weltladen am Krickmarkt 18 in Warendorf zu werfen!

Text und Bilder: Dr. Ulrich Reul

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Internationales Kräftemessen der PS-Giganten in Füchtorf!
Allgemein

Tractor Pulling in der Füchtorf-Arena

weiterlesen...
Allgemein

CLINOTEL-Geschäftsführertagung in Warendorf

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Internationales Kräftemessen der PS-Giganten in Füchtorf!
Allgemein

Tractor Pulling in der Füchtorf-Arena

weiterlesen...
Allgemein

CLINOTEL-Geschäftsführertagung in Warendorf

weiterlesen...