30. März 2023 / Allgemein

Digitaler Haltestellen-Anzeiger in Warendorf steigert den Komfort

Fahrgäste an der Bushaltestelle können Ankunftszeit ablesen

Elektronische Haltestellen,Warendorf,Bushaltestelle,Kreis Warendorf,Landrat,Olaf Gericke,

Digitaler Haltestellen-Anzeiger in Warendorf steigert den Komfort

„S35 Ahlen – in 11 Min.“ oder „R23 Everswinkel – in 25 Min.“ – Fahrgäste an der Bushaltestelle „Kreishaus“ in Warendorf können jetzt bequem ablesen, wann ihr Bus fährt. Besonderes Extra: Der sog. "dynamische Fahrgastinformationsanzeiger" (DFI) sagt den Gästen die Informationen auf Knopfdruck sogar an - und das in Echtzeit. „Insbesondere für sehbeeinträchtigte Menschen ist das ein großer Beitrag zur Barrierefreiheit“, so Kreisplanungsdezernent und RVM-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Herbert Bleicher.

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) hat den Aufbau des Anzeigers aus NRW-Landesmitteln zu 90 Prozent gefördert. Im Kreis Warendorf sind insgesamt 15 Haltestellen, an denen besonders viele Fahrgäste zusteigen, mit dieser Technik ausgestattet; münsterlandweit sind 65 Anlagen in Betrieb. Die RVM hat als Dienstleister auch Haltestellen mit dieser Technik ausgestattet, die von anderen Verkehrsbetrieben bedient werden.

RVM-Geschäftsführer André Pieperjohanns betont, dass der Anzeiger auch für Menschen mit Sehbehinderung hilfreich ist: „Über den gelben Taster lassen sich die Anzeigetexte sowohl für die Linie und die Abfahrtszeiten wie auch Zusatzinformationen vorlesen – ein Plus an Barrierefreiheit.“

Steffen Lanwert, Niederlassungsleiter Westfalenbus Münsterland (WB), betont die Bedeutung der Verlässlichkeit der Fahrplanangaben für die Kundinnen und Kunden: „Wenn ein wartender Fahrgast sehen kann, in wie vielen Minuten sein Bus kommt, gibt ihm das ein gutes und sicheres Gefühl.“

Die Anzeiger können auch Zusatzinformationen als Lauftext ausspielen. Damit kann im Vorfeld z. B. auf unvorhergesehene Einschränkungen des Betriebes bei Unwetter oder größere Umleitungen hingewiesen werden.

Übrigens können alle Fahrgäste schon heute bequem für jede Haltestelle im Kreis Warendorf Echtzeit-Informationen abrufen: Entweder über eine Smartphone-App wie z. B. die bubim-App über die Funktion „Abfahrtsmonitor“ oder über einen Web-Browser unter www.bubim.de.

Die Echtzeit-Informationen für Fahrten von Bussen auf WB-Linien können aktuell aus technischen Gründen zum Teil nur über die App „DB Busradar NRW“ übermittelt werden. WB arbeitet an einer Integration der Daten auch in die bubim-App.

Für weitere Informationen zu Fahrplan und Tarif steht die Schlaue Nummer kostenlos unter Telefonnummer 0 800 6 / 50 40 30 zur Verfügung. Fahrplaninformationen gibt es auch im Internet unter www.bubim.de .

Elektronische Bushaltestelle

 "Der neue digitale Haltestellen-Anzeiger an der Bushaltestelle „Kreishaus“ bietet den Fahrgästen zusätzlichen Komfort. Carsten Linge (RVM), Steffen Lanwert (WB), André Pieperjohanns (Geschäftsführer RVM), Martin Terwey (Leiter Amt für Planung und Naturschutz Kreis Warendorf) und Dr. Herbert Bleicher (Kreisplanungsdezernent und RVM-Aufsichtsratsvorsitzender) überzeugten sich von der Funktionsfähigkeit."

 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Feuerhölle in Spanien: Tote bei Brand in Wohnanlage
Aus aller Welt

Ein Großbrand zerstört einen kompletten Wohnblock in Valencia. Rasend schnell breiten sich die Flammen über die Fassade aus. Das Inferno weckt düstere Erinnerungen an eine frühere Katastrophe.

weiterlesen...
Briten stellen 5,7 Tonnen Kokain auf Weg nach Hamburg sicher
Aus aller Welt

Es ist der bisher größte Fund sogenannter Klasse-A-Drogen in Großbritannien: 5,7 Tonnen Kokain im Wert von 525 Millionen Euro. Das Rauschgift war auf dem Weg nach Deutschland.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...