8. März 2022 / Allgemein

DRACHENPRÜTT - Da schmeckt jede Bohne

Geröstet und gemahlen in Warendorf’s Altstadt

Drachenprütt,Drachenköpfe,Kosterei,Stefan Kurlovich,kluck.kola,Kaffee,Rösterei,

DRACHENPRÜTT - Da schmeckt jede Bohne

Geröstet und gemahlen in Warendorf’s Altstadt.

„Spitzen Kaffee im frechen Design“ so lassen sich Stefan Kurlovichs neue Röstungen wohl am besten  beschreiben. Seit nunmehr 1,5 Jahren steht die KOSTEREI für Gutes aus der Region. Von  Suppen und Käse über Brot und Milch bis nun hin zur hauseigenen Kaffeeröstung.
„Ich röste unseren Kaffee direkt hier bei uns im Haus. Direkt im Herzen der Stadt. Regionaler geht’s nicht.“ berichtet Kurlovich nicht ohne Stolz.
Zusammen mit kluck.kola, die sich um Namen und Design kümmern, ist so ein echtes Warendorfer Original entstanden: Der Drachenprütt.

Aber warum Drachenprütt? Ganz einfach:

           „DRACHENKÖPPE“ sind typisch für Warendorf.

Sie blicken von ihrer erhöhten Position an vielen alten Giebeln auf die Stadt und das Geschehen in ihren Strassen und Gassen.
Wachten sie doch über all die Waren, die per Schiff über die Ems nach Warendorf kamen – Gewürze, Leinen und natürlich auch Kaffee.An diesen liebevoll geschnitzten Kranbalken wurde das Lagergut mühsam mit Seilzügen in die Giebel der Häuser gezogen. 
Ihre  ausgestreckten Zungen sollen Diebe und Gesindel fernhalten. Und ihre aufgerissenen Augen erinnern die Bürger daran, dass ihnen nichts so leicht entgeht.

Die Röstungen der KOSTEREI gibt es in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen:

  • Espresso kräftig
  • Espresso mild
  • Guatemala fruchtig
  • Kosterei Mischung

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Spätes Winterwetter in Teilen von Deutschland
Aus aller Welt

Laut einem Sprichwort macht der April, was er will. Derzeit will er es kalt und nass. Das bringt einerseits schöne Winterlandschaften, andererseits auch glatte Straßen. Es bleibt erstmal frostig.

weiterlesen...
Wie der Vokuhila ein Comeback feiert
Aus aller Welt

Schlimm, schlimmer, «vorne kurz, hinten lang»? Lange Zeit war diese Frisur out oder höchstens ein behaupteter Trend. Jetzt scheint der Vokuhila-Haarschnitt wirklich zurück zu sein - unter neuem Namen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bis zum Spargelsilvester ist Füchtorf sprichwörtlich in aller Munde
Allgemein

Spargelkönigin Denise I. hisst die Fahne und eröffnet die Spargelsaison

weiterlesen...
Große Eröffnung am Muttertag
Allgemein

Familienfest zur Einweihung des neuen Eltern-Kind-Beckens

weiterlesen...