25. Januar 2022 / Allgemein

Drittes Salzsilo am Bauhof Warendorf

Kreis informiert:

Salzsil,Bauhof Warendorf,Kreis Warendorf,

Drittes Salzsilo am Bauhof Warendorf

Der interkommunale Bauhof in Warendorf hat ein drittes Salzsilo bekommen. Der 16,5 Meter hohe und 3,2 Tonnen schwere Behälter für Streusalz wurde jetzt mit einem Schwertransport aus Süddeutschland angeliefert und aufgestellt.

„Bisher konnten wir rund 190 Tonnen Streusalz vor Ort lagern. Bei mehreren Winterdiensteinsätzen hintereinander –  wie im vergangenen Februar - waren die Salzvorräte aber schneller aufgebraucht, als Nachschub angeliefert werden konnte“, erläutert André Hackelbusch, Leiter des Amtes für Umweltschutz und Straßenbau. Die Straßenwärter mussten dann das Streugut aus der Salzhalle am Bauhof in Beckum holen.

Das neue Silo hat ein Fassungsvermögen von rund 96 Tonnen, so dass nun insgesamt mehr als 280 Tonnen Streusalz am Bauhof gelagert werden können. Damit ist der Bauhof Warendorf auch bei strengeren Wintern für künftige Streueinsätze gut gewappnet.

Bild: Das 16,5 Meter hohe neue Salzsilo für den interkommunalen Bauhof in Warendorf wurde mit einem Schwertransport angeliefert und mit einem Kran aufgestellt.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Volksbühnen-Intendant René Pollesch stirbt mit 61 Jahren
Aus aller Welt

Er stand als Intendant an der Spitze der renommierten Berliner Volksbühne - und sorgte dafür, dass das Haus nach turbulenter Zeit wieder in ruhiges Fahrwasser kam. Nun ist René Pollesch überraschend gestorben.

weiterlesen...
Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fußball verbindet Menschen mit und ohne Behinderungen
Allgemein

Inklusives Hallenturnier in der Bundeswehrsportschule Warendorf

weiterlesen...
Westkirchener Straße für eine Woche gesperrt
Allgemein

Bauarbeiten dauern bis Anfang März an

weiterlesen...