3. Juli 2023 / Allgemein

„Du hast es Dir so gewünscht“

Everswinkel feiert mit Michael "Lanze" Brochtrup

Everswinkel,Schützenfest,Michael Brochtrup,Thron,

„Du hast es Dir so gewünscht“

Everswinkel feiert mit Michael "Lanze"  Brochtrup

 „Was für ein Bild. Einfach wunderbar“, war Berthold Buntenkötter als Vorsitzender des Bürgerschützen- und Heimatvereins St. Hubertus Everswinkel (BSHV) am Montagabend begeistert. Die Verlegung der Krönung der neuen Majestät vom Magnusplatz auf die Wiese zwischen dem Schützenplatz und dem Sportpark Wester hatte sich als Volltreffer herausgestellt. Zumindest gefühlt waren so viele Schützen wie nie zuvor angetreten, um ihren König Michael „Lanze“ Brochtrup die Ehre zu erweisen. Teilweise standen die Schützen in Fünferreihen und nicht jeder sah, wie der Majestät die Königskette umgehängt bekam.

     „Du hast es Dir so gewünscht“, erinnerte Berthold Buntenkötter an den Königstraum von Michael Brochtrup. Bereits vor zwei Jahren habe er seinen Thron zusammengetrommelt, um dann am Sonntag exakt 50 Jahre nach seinem Vater Alfons auf den Adler anzulegen. Wie einige Schützen herausfanden, hatte Majestät im Vorfeld sogar am Schießstand für den einen Moment geübt. 

     Fast wäre der Traum am Sonntag jedoch geplatzt. Als nur noch ein Schuss fehlte, um den Adler fliegen zu lassen, war Michael Brochtrup eigentlich nicht an der Reihe. Ehrengardist Marvin Sand, der selbst gerne König geworden wäre, zog jedoch fair zurück: „Michael, schieß Du noch einmal.“ Für so viel Schützengeist bekam Sand am Montag einen Fairnessorden verliehen.

     An der Seite des 52-jährigen Berufsfeuerwehrmanns regiert Anja Fischer, mit der er seit mehreren Jahrzehnten zusammen ist. Den Thron bilden Vanessa und Jan Hoyer, Petra und Frank Altefrohne, Karin und Michael Gausebeck, Tanja Blättker und Michael Eckel sowie Mareen und Klaus Prodöhl. „Du hast die Volldampfschützen auf den Thron genommen. Das soll wohl werden“, zeigte sich Berthold Buntenkötter optimistisch, dass ein super Schützenjahr vor dem Regenten liegt.

     Anerkennende Worte gab es auch für Heidi Rutsch, die sich im Vorjahr am 100. Geburtstag des BSHV zur ersten Kaiserin der Vereinsgeschichte schoss. Als neuer Kinderkönig durfte sich Max Rolf feiern lassen, der sich Helena König zu seiner Königin erkor. Eric König und Marie Borgmann, Mattis Tiemann und Charlotte Görges sowie Leo Rolf und Marlene Thiemann wurden auf den Kinderkönigsthron berufen. Zudem erhielt Raphael Wierbrügge die Hampelmannkönigskette und wurde Jugendkönig Jan Folker hochleben gelassen.

     Ein Höhepunkt der Krönungszeremonie war der Auftritt der Fahnenschlaggruppe der KLJB unter der Leitung von Pauline Aertker und Lennart Ahlmann. „Auferstanden wie Phönix aus der Asche“, sagte Berthold Buntenkötter. Anfang 2022 wegen Nachwuchssorgen kurz vor der Auflösung gestanden, habe die Gruppe zahlreiche Neumitglieder gewonnen. Das Schützenvolk forderte eine Zugabe und bekam sie auch.

     Vom Krönungsplatz wurde das Königspaar Michael Brochtrup und Anja Fischer direkt in das Festzelt geführt. Rechts und links des Weges stand das gesamte Bataillon Spalier und sorgte für Gänsehautmomente. Schon am frühen Abend lockte ein DJ die Schützen auf die Tanzfläche, wo ausgelassen das Ende der drei tollen Schützenfesttage in Everswinkel gefeiert wurde.

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote und Verletzte nach schweren Stürmen im Süden der USA
Aus aller Welt

Tornados, Hagel, Hitze: Erneut macht sich die Klimakrise in den USA bemerkbar. Das Extremwetter fordert mehrere Menschenleben. Diesmal trifft es besonders die Staaten Texas, Oklahoma und Arkansas.

weiterlesen...
Zwölf Verletzte an Bord eines Flugzeugs durch Turbulenzen
Aus aller Welt

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind Menschen durch Turbulenzen während eines Flugs verletzt worden. Nach einem Flug von Doha nach Dublin müssen acht Personen ins Krankenhaus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bauen & Leben
Allgemein

Ostbevern beeindruckt Besucher bei erfolgreicher Gewerbeschau

weiterlesen...
Wiederholte Diebstähle im Warendorfer Freibad
Allgemein

Stadtwerke leiten erhöhte Sicherheitsmaßnahmen in die Wege

weiterlesen...