28. April 2023 / Allgemein

„Ehrenamt ist ein schönes Ding“

Vierzehn Ehrenamtliche aus den Sportvereinen ausgezeichnet

Auszeichnung Ehrenamtler,Kreis Warendorf,Sprot,Trainer,Vorstand,

Vierzehn Ehrenamtliche aus den Sportvereinen ausgezeichnet 

Der Kreis Warendorf und der Kreissportbund (KSB) haben am Montagabend (24. April) 14 engagierte Frauen und Männer für ihren Einsatz im Vereinssport ausgezeichnet. Damit hoben sie den besonderen Stellenwert des Ehrenamtes im Kreis Warendorf hervor.

Im Sparkassenforum Warendorf begrüßten Landrat Dr. Olaf Gericke und Wolfgang Krogmeier, Vizepräsident des KSB, die Anwesenden. „Mit voller Tatkraft engagieren Sie sich für Ihre Vereine“, würdigte der Landrat die Geehrten. „In den Sportvereinen geht es nicht nur um Leistung. Die Gemeinschaft hat einen mindestens genauso hohen Stellenwert. Und mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen großen Beitrag zum Erhalt dieser Gemeinschaft.“

Wolfgang Krogmeier betonte in seinem Festvortrag: „Sie fragen nicht, was der Verein für Sie tun kann, sondern was Sie für Ihren Verein tun können. Sie investieren – teilweise schon seit Jahrzehnten - Ihre Freizeit und erhalten so das Vereinsleben im Kreis Warendorf.“

In drei Talkrunden interviewte Moderator Christof Kelzenberg die Geehrten und fragte sie nach ihrer Motivation für ihr Engagement. Alle stimmten überein, dass die ehrenamtliche Tätigkeit einfach Spaß mache und sie auch persönlich bereichere. Ein Geehrter brachte es auf den Punkt: „Ehrenamt ist ein schönes Ding!“

Mit der Urkunde für ihr herausragendes persönliches Engagement wurden in diesem Jahr folgende Ehrenamtliche ausgezeichnet:

  Kurt Bellmann, Tennisclub Ostbevern   Ferdinand Bisping, Tennisclub Stromberg   Kai Schneider, SG Telgte   Norbert Stemmer, Radsportverein Schwalbe Oelde   Axel Weiß, Beckumer Spielvereinigung   Tobias Witte, TuS Westfalia Vorhelm   Hans-Josef Sandbothe, SuS Blau Weiss Sünninghausen   Carsten Gundlach, TV Beckum   Christel Hoof , Kneipp-Verein Warendorf e.V.   Thomas Stockhausen, VfL Sassenberg   Günter Baumjohann, TC Sassenberg   Laura Schlautmann, BSV Ostbevern   Friederike Rücker, WSU Warendorf   Manfred Bartmann, DJK Olympia Drensteinfurt

Die Vereine hatten ihre Vorschläge im Vorfeld bei der Jury des Kreissportbundes eingereicht.

Nach dem offiziellen Teil bestand bei einem kleinen Imbiss Gelegenheit zum Meinungsaustausch, Kennenlernen und Plaudern.

Ehrenämter Warendorf

14 Frauen und Männer erhielten eine Auszeichnung für ihre Ver-dienste in den Sportvereinen im Kreis Warendorf.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Strapaze im sulzigen Schnee - 100. Wasalauf in Schweden
Aus aller Welt

Der Wasalauf in Schweden gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Die rund 16 000 Teilnehmer brauchen neben passendem Material vor allem Kondition und Geduld für den 90 Kilometer langen Lauf.

weiterlesen...
Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...
Ein Paradies für Gartengenießer und Outdoorfans
Allgemein

Mit den Sonnenstrahlen kamen die neuen Gartentrends in die Warendorfer Innenstadt

weiterlesen...