15. November 2023 / Allgemein

Ein Meilenstein für die Bildung

Erweiterung des Mariengymnasiums Warendorf beginnt mit ersten Spatenstich

Mariengymnasium,Warendorf,Stadt Warendorf,Peter Horstmann,Erster Spatenstich,

Ein Meilenstein für die Bildung

Erweiterung des Mariengymnasiums Warendorf beginnt mit ersten Spatenstich

Warendorf – In einer traditionellen Zeremonie, die gestern Vormittag stattfand, setzten Bürgermeister Peter Horstmann, Mitglieder des Planungsteams und mehrere Ratsmitglieder den symbolischen ersten Spatenstich für die bedeutende Erweiterung des Mariengymnasiums. Der Bürgermeister zeigte sich beeindruckt von der zahlreichen Zuschauerschaft, die sich für diesen besonderen Anlass versammelt hatte.

Die Erweiterung des Mariengymnasiums ist ein Projekt von herausragender Bedeutung für die Stadt Warendorf, das einen erheblichen finanziellen Einsatz erfordert. Die geplante Modernisierung und der Anbau sind unerlässlich, um den steigenden Anforderungen an die pädagogische Ausbildung gerecht zu werden. Mit dem Umstieg von G8 auf G9 soll das Gymnasium zukunftsfähig aufgestellt werden, um eine qualitativ hochwertige Betreuung einer wachsenden Schülerschaft zu gewährleisten.

Der Bauprozess wird in zwei Abschnitte unterteilt, wobei der erste Abschnitt voraussichtlich bis Ende 2024 abgeschlossen sein wird. Nach Abschluss dieses Abschnitts wird die Verwaltung in die neuen Räumlichkeiten umziehen und sich dort provisorisch einrichten. Anschließend beginnt der zweite Bauabschnitt. Die Schulleitung versichert, dass der Schulunterricht während der Bauphase in allen Klassen möglichst ohne große Einschränkungen stattfinden wird.

Bürgermeister Peter Horstmann betonte die Wichtigkeit dieses Projekts für die Zukunft der Bildungseinrichtung und die gesamte Gemeinschaft. Die Stadt Warendorf investiert mit diesem Vorhaben nicht nur in die bauliche Infrastruktur, sondern vor allem in die Qualität der Bildung, um den Schülerinnen und Schülern optimale Lernbedingungen zu bieten.

Die Erweiterung des Mariengymnasiums markiert einen bedeutenden Schritt in Richtung einer zeitgemäßen und qualitätsorientierten Bildungseinrichtung. Die Stadt Warendorf blickt optimistisch in die Zukunft und freut sich darauf, gemeinsam mit der Schulgemeinschaft die erfolgreiche Fertigstellung dieses wegweisenden Projekts zu feiern.

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Hesselstadt erlebt ein unvergessliches Schützenfest
Allgemein

Sassenberg feiert grün-weiße Tradition

weiterlesen...

Neueste Artikel

UNAIDS: Weltweiter Kampf gegen Aids und HIV am Scheideweg
Aus aller Welt

Kann Aids überwunden werden? Es gibt große Erfolge, doch das Programm der Vereinten Nationen gegen Aids (UNAIDS) warnt: Fortschritte sind in Gefahr.

weiterlesen...
ADAC warnt vor Dauerstaus am Wochenende
Aus aller Welt

Mit dem Ferienbeginn in Süddeutschland drohen laut dem ADAC massive Verkehrsbehinderungen. Auf diesen Strecken sollte man mehr Zeit einplanen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Startschuss für die umfassende Wärmeplanung
Allgemein

Weg zur nachhaltigen Wärmeversorgung

weiterlesen...
Junge Menschen schreiben Briefe gegen Einsamkeit
Allgemein

Herzenspost der youngcaritas im Kreisdekanat Warendorf

weiterlesen...