13. August 2018 / Allgemein

Ein neues Hotel in Warendorf?

essbare Stadt

Ein neues Hotel in Warendorf?

Ein neues Hotel in Warendorf?

Ja, mitten in der Gluthitze des Sommers ist in die Hochbeete am Emskolk ein neues Insektenhotel eingezogen. Und sofort könnte sich die Frage anschließen, ist das denn richtig, mitten in die Sonne? Ja, so ist es gewollt! Denn die Insekten bevorzugen einen solchen Standort. Und es soll nicht nur blühen in den Hochbeeten, sondern die Insekten sollen dort auch ein Zuhause finden. So ist in der Werkstatt des Zeitstifters Andreas Aundrup dieses Insektenhotel gebaut und eingerichtet worden und steht nun zur Besiedelung zur Verfügung.

Und was tut sich in den Hochbeeten? Längst sind die ersten Ernten erledigt und schon neue Pflanzen wieder eingezogen. Im Moment sind Kürbis und Zucchini, Tomaten und Kräuter, ja sogar Paprika in den Beeten zu finden. Es gab auch einige kleine Wassermelonen, wie das Foto anschaulich darstellt, aber die sind leider zu früh geerntet worden.

Nun ist in einigen Ecken die Ernte schon wieder abgeschlossen und es werden neue Arten gesät, die dann im Herbst geerntet werden können.

An dieser Stelle einmal ein herzliches Dankeschön an die engagierten Zeitstifter, die in diesen heißen Wochen regelmäßig unzählige Gießkannen Wasser zu den Beeten geschleppt und verteilt haben!

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Viele Fragen nach Großeinsatz am Aachener Luisenhospital
Aus aller Welt

Es brennt in einem Krankenhaus, eine 65-Jährige verschanzt sich in einem Raum der Klinik. Stundenlang bemühen sich Polizei und Feuerwehr, bis ein Zugriff die diffuse Lage beendet.

weiterlesen...
Studie: Normales Immunsystem trotz 217 Covid-Impfungen
Aus aller Welt

Viel hilft viel? Bei Impfungen ist das wissenschaftlich umstritten. Einem Mann haben massenhaft Corona-Impfungen wohl nicht geschadet. Vom Nachahmen raten Fachleute aber ausdrücklich ab.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die Kutschen kommen am Himmelfahrtstag
Allgemein

35. Kutschenwallfahrt findet am 9. Mai statt

weiterlesen...
Musikalisches Juwel im Marienheim dank großzügiger Spenden
Allgemein

Der Musikflügel hat seinen festen Platz in der Kapelle

weiterlesen...