25. September 2023 / Allgemein

Ein strahlender Tag für die Kleinen

Weltkindertag im Emsseepark Warendorf

Weltkindertag,Stadt Warendorf,Peter Horstmann,spielen,Unicef,Ansgar Westmark,Kinder und Jugenhospiz,

Ein strahlender Tag für die Kleinen

Weltkindertag im Emsseepark Warendorf

Am vergangenen Sonntagnachmittag erstrahlte der Emsseepark in Warendorf in einem warmen Spätsommerglanz, während die Stadt den Weltkindertag mit einem bezaubernden Kinderfest zelebrierte. Dieses Fest war etwas ganz Besonderes, denn der Emsseepark hatte seit Langem nicht mehr so viele strahlende Gesichter gesehen. Die Stadt Warendorf lud als Hauptveranstalter zu einem "Familienfest" ein, das diesem Titel alle Ehre machte.

Mehr als 35 Gruppen, darunter Schulen, Kindertagesstätten und verschiedene Organisationen, brachten ein buntgemischtes Angebot für die Kinder mit. Es gab Hüpfburgen, Tischkicker, Kinderschminken, Mal- und Bastelspiele und vieles mehr, um den kleinen Gästen einen unvergesslichen Tag zu bereiten. Ganz nebenbei gab es auch eine Fülle von Informationen, denn das Fest hatte einen bedeutenden Hintergrund: Es sollte an den jährlichen Weltkindertag erinnern, den die Kinderhilfsorganisation der Vereinten Nationen, UNICEF, ins Leben gerufen hat, um auf die Rechte der Kinder aufmerksam zu machen.

Natürlich stand dieser ernsthafte Aspekt nicht im Vordergrund der kleinen Besucher. Doch bei den begleitenden Erwachsenen war immer wieder Interesse für diesen wichtigen Teil des fröhlichen Nachmittags zu erkennen – und genau darauf zielte diese Veranstaltung letztlich ab.

Auf der kleinen Bühne wurde den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Die Schulband der Heinrich-Tellen-Schule eröffnete das Spektakel, gefolgt von weiteren Gesangs- und Tanzgruppen. Besonders umlagert war das Zelt mit köstlichen Kuchen und frisch gebackenen Waffeln, die großzügig von örtlichen Bäckern gespendet wurden. Die Organisatoren verzichteten bewusst auf die übliche Auswahl an deftigen Gerichten, um den Genuss von süßen Leckereien in den Mittelpunkt zu stellen.

Dieser Weltkindertag im Emsseepark wird sicherlich vielen Kindern und ihren Familien in bester Erinnerung bleiben, und er erinnerte uns alle daran, wie wichtig es ist, die Rechte und das Glück unserer Kinder zu schützen und zu feiern.

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rettungsschwimmer an den Küsten starten in die Wachsaison
Aus aller Welt

Bei sommerlichen Lufttemperaturen tummeln sich viele Menschen an den Stränden von Nord- und Ostsee. Wer sich im Wasser abkühlen möchte, kann dies nun vielerorts schon an bewachten Stränden tun.

weiterlesen...
Tradition, Gemeinschaft und ein Kaiser
Allgemein

175 Jahre Schützengesellschaft Eintracht Warendorf

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tradition, Gemeinschaft und ein Kaiser
Allgemein

175 Jahre Schützengesellschaft Eintracht Warendorf

weiterlesen...
Kaiser Michael Mokosch regiert die Eintracht-Schützen
Allgemein

Schützengesellschaft Eintracht Warendorf hat einen Kaiser

weiterlesen...