1. Mai 2024 / Allgemein

Ein Tag voller Spass, Genuss und Nostalgie

Maitour von Peckeloh nach Warendorf

Maitour,Alte Herrlichkeit,Alte Frieda,Warendorf,Golfclub Schultenhof,In Mezzo,Extrablatt,Fehrenkötter,Steltenkamp,Kultimbissbude,Zanella,Feldmarksee,Sonvida,Reitverein Warendorf,Körperfit,Waffeln,Sven

Ein Tag voller Spass, Genuss und Nostalgie

Maitour von Peckeloh nach Warendorf

Am 1. Mai begab sich das Dein WAF Team auf eine wunderschöne Tour durch die malerischen Landschaften von Peckeloh und Warendorf. Unsere Reise begann mit sprühendem Elan auf dem Golfplatz Schultenhof in Peckeloh, wo wir uns erstmals im Golfsport auf der Driving-Range versuchten. Die Herausforderung des Golfsports wurde mit Begeisterung angenommen, während die Sonne über den grünen Weiten des Golfplatzes schien.

Nach diesem sportlichen Auftakt führte unser Weg zum idyllischen Sassenberger Feldmarksee, wo wir auf der Seeterrasse eine wohlverdiente Pause einlegten. Bei erfrischendem Eis und spritzigen Aperol Spritzs genossen wir die entspannte Atmosphäre und den herrlichen Ausblick auf den See.

Die Reise setzte sich fort in Richtung Warendorf, wo wir einen nostalgischen Zwischenstopp in Gröblingen an der Warendorfer Kultimbissbude im Garten der Familie Fehrenkötter einlegte. Hier ließen sie sich von den traditionellen Leckereien verführen und tauchten ein in die Geschichte und Gemütlichkeit des Ortes.

Der nächste Halt war beim Reitverein Warendorf und dort drehte sich alles um das Thema Pferd. Die Kinder konnten auf den sanften Rücken der Pferde steigen und unter fachkundiger Anleitung ihre Reitkünste ausprobieren oder in der Hüpfburg toben, während die Eltern die angebotenen kulinarischen Genüssen verköstigten.

Weiter ging es zum Wilhelmsplatz in Warendorf, wo wir von Personaltrainer Sven Langer herzlich empfangen wurden. Hier genossen wir köstliche frisch gebackene Waffeln, die von Sven Langer als Waffelbäcker zugunsten der Aktion Lichtblicke kreiert wurden. Es war eine süße Pause mit einem guten Zweck, die den Tag noch einzigartiger machte.

Die Tour führte unser Team anschließend in den Biergarten 'Glück und Herrlichkeit', wo wir uns bei einer deftigen Bratwurst und einem kühlen Bier stärkten. Die entspannte Atmosphäre und die herzliche Gastfreundschaft machten diesen Zwischenstopp zu einem weiteren Highlight der Reise.

Nach einem kurzen Halt bei den Marktplatz Gastronomen in Warendorfs guter Stube, gab es dann den perfekten Abschluss dieses wunderschönen Tages in der Alten Frieda, bei dem Livekonzert vom "Kleinem Besteck". Bei cooler Musik und guter Stimmung ließen wir den Tag ausklingen und traten anschließend den Heimweg an.

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Träumst du von einem Job, der all deine Ansprüche erfüllt?
Allgemein

Wir haben den perfekten Beruf für dich!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Trend zum Nichtrauchen bei Jugendlichen hält an
Aus aller Welt

Am Freitag (31. Mai) ist Weltnichtrauchertag. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat passend dazu eine gute Nachricht.

weiterlesen...
Stegosaurus-Skelett könnte sechs Millionen Dollar bringen
Aus aller Welt

Immer wieder werden Dinosaurier-Skelette oder Teile davon teuer versteigert, auch wenn Forscher das kritisch sehen. Jetzt könnte in New York erneut ein Stegosaurus-Skelett viele Millionen einbringen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Premiere von
Allgemein

Neues Event-Highlight im Warendorfer Veranstaltungskalender

weiterlesen...
Informieren, Erleben, Sparen
Allgemein

WOWI Solar lädt zum Tag der Energieberatung ein

weiterlesen...