19. August 2021 / Allgemein

Ein Wiedersehen nach über 60 Jahren

Ahlen Künstler besucht seine Holzschnitt Madonna

Holzschnitt,Warendorf,Ahlener Künstler,Madonna,Hannsheinz Scherrer,Maria ImPuls der Zeit,

Ein Wiedersehen nach über 60 Jahren

Ahlen Künstler besucht seine Holzschnitt Madonna

Hannsheinz Schirra war 24 Jahre alt, als er 1954 den Holzschnitt Madonna mit Kind gefertigt hat, der am 16. August in der Warendorfer Ausstellung Maria ImPuls der Zeit zu sehen war.

Der Künstler begann seine Holzbildhauerausbildung bei Jupp Sieben in Kapellen am Niederrhein. Nach einem Besuch der Schlüterschule für kirchliche Kunst in Ahaus beendete er sein Ausbildung mit einer Gesellenprüfung im Schreinerhandwerk. Viele Jahre hat er in diesem Beruf kunsthandwerklich und als Restaurator gearbeitet. Als Dozent an der Volkhochschule hat er die Freude am Handwerk weitergegeben.

In einer Auktion hat Reinhold Berger, der Initiator der Ausstellung Maria ImPuls der Zeit, diesen Holzschnitt von Hannsheinz Schirra entdeckt. 

Bei den Recherchen im Internet zu den einzelnen Künstlern, deren Werke in seiner Marienbildersammlung vertreten sind, fand er zum Künstler Hansheinz Schirra einen Hinweis auf einen Bericht in den Pressemedien vom 4. Juni 2020. Anlass war der 90. Geburtstag des Künstlers, der heute in Ahlen lebt.

Was lag da näher, als den Kontakt zu suchen, mit dem Künstler zu sprechen. Erst ein Telefongespräch, dann ein Besuch in Ahlen und nun am Montag, dem Tag, an dem das Bild in der Ausstellung zu sehen war, das Wiedersehen des Künstlers mit seinem Holzschnitt.

„Es ist schon ein außergewöhnlicher Moment, einen Künstler zu treffen, dessen Werk in der Sammlung ist“ begrüßte Reinhold Berger den Holzbildschnitzer in Warendorf. Künstler und Sammler besichtigten die Werke des Pop UP Museums hinter den Kulissen und machten einen kleinen Stadtrundgang. „Ein schöner erlebnisreicher Tag,“ verabschiedete sich Hansheinz Schirra am Abend. Er freue sich, dass sein Bild Madonna mit Kind nach all den Jahren so viel Aufmerksamkeit bekommt.

 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Strapaze im sulzigen Schnee - 100. Wasalauf in Schweden
Aus aller Welt

Der Wasalauf in Schweden gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Die rund 16 000 Teilnehmer brauchen neben passendem Material vor allem Kondition und Geduld für den 90 Kilometer langen Lauf.

weiterlesen...
Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...
Ein Paradies für Gartengenießer und Outdoorfans
Allgemein

Mit den Sonnenstrahlen kamen die neuen Gartentrends in die Warendorfer Innenstadt

weiterlesen...