28. April 2022 / Allgemein

„Eine Nacht voller Seligkeit“

Stimmungsvolle Musikrevue am 6. Mai im Bürgerhaus

Eine Nacht voller Seligkeit,Stadt Telgte,Pe Werner,Musikrevue,

„Eine Nacht voller Seligkeit“ 

Stimmungsvolle Musikrevue am 6. Mai im Bürgerhaus / Es gibt noch Karten 

Pe Werner ist Sängerin, Texterin, Komponistin und Kabarettistin. 
Das „Weibsbild“, mit dem jetzt schon zum Evergreen gewordenen „Kribbeln im Bauch“, präsentiert Aufgrund des großen Erfolges und der immensen Nachfrage erneut: „Eine Nacht voller Seligkeit“. Eine Musikrevue mit Ohrwürmern, Gassenhauern, Hits und Evergreens der Goldenen 20er Jahre über die 30er Jahre, vom Schwarzhandel übers rosige Wirtschaftswunder, von der Flowerpower zum Jetzt und Hier. „Eine Nacht voller Seligkeit“ wäre allerdings keine Show von Pe Werner, wenn hier einfach nur Nostalgie geboten würde. Pe Werner singt und plaudert, erzählt ihre Geschichte, die Geschichte des Landes in einer schwarz-rot-goldigen Schlagerette, Geschichte(n) aus tausend und einem Schlager.

Das Publikum bekommt, was der Titel verspricht: „Eine Nacht voller Seligkeit“. Wenn Pe Werner vom „Bel Ami“ singt und uns ermuntert: „Kauf Dir einen bunten Luftballon“, wenn sie Fragen stellt wie „Ham’Se nicht’n Mann für mich?“ oder „Warum soll eine Frau kein Verhältnis haben?“, so ist das Unterhaltung pur. Entertainment vom Feinsten. Peter Grabinger, der „Mann am Klavier“, untermalt und kommentiert Pe Werners ironisch-witzig-melancholisch-autobiographische Zeitreise. 

Tickets bei reservix.de oder bei Tourismus + Kultur (Kapellenstraße 2). Vorverkauf 25 Euro (Abendkasse 28 Euro).

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Prozess gegen Roman Polanski in Paris
Aus aller Welt

Seine Filme gelten als Meisterwerke, doch wegen Missbrauchsvorwürfen wird Regisseur Polanski von vielen geächtet. Nun muss er sich dafür verantworten, mit harschen Worten gegen eines seiner mutmaßlichen Opfer vorgegangen zu sein.

weiterlesen...
Viele Fragen nach Großeinsatz in Aachener Krankenhaus
Aus aller Welt

Die 65-jährige, die mit einer Schreckschusswaffe in das Aachener Luisenhospital eindrang und einen Großeinsatz auslöste, ist außer Lebensgefahr. Was brachte die Frau zu ihrem Verhalten?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Große Feuerwehrübung in der Warendorfer Innenstadt
Allgemein

Erfolgreiche Probe für den Ernstfall

weiterlesen...
Die Kutschen kommen am Himmelfahrtstag
Allgemein

35. Kutschenwallfahrt findet am 9. Mai statt

weiterlesen...