31. Mai 2024 / Allgemein

Einladung zum Sommerfrühstück mit Musik

Gemeinsam Brunchen für den Guten Zweck

Bürgerbrunch,Warendorf,Freibad,Bürgerbad Emsinsel,Sttadtwerke Warendorf,Bürgerstiftung,

Einladung zum Sommerfrühstück mit Musik

Gemeinsam Brunchen für den Guten Zweck

Die Bürgerstiftung Warendorf lädt am 9. Juni 10:00 Uhr zum Bürgerbrunch in das Warendorfer Freibad Bürgerbad Emsinsel ein. Ein besonderes Ereignis, bei dem neben dem geselligen Beisammensein auch der gute Zweck im Vordergrund steht: Der Erlös fließt in die vielfältigen Projekte der Bürgerstiftung. Die Besucher erwartet ein sommerliches Frühstück unter freiem Himmel. Für die passende musikalische Begleitung sorgt die Sängerin Kerstin Arnemann. 

Von 10.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr wird gemeinsam gefrühstückt, geredet und gelacht - im größten Freiluft-Esszimmer der Stadt. Ob mit der Familie, mit Freunden, Kollegen oder dem Verein - wer Teil dieser außergewöhnlichen Frühstücksrunde sein möchte, kann Tickets auf der Website der Stadtwerke Warendorf www.stadtwerke-warendorf.de/ticketshop einzeln erwerben oder gleich ganze Tische für je 8 Personen reservieren.

Gemeinsam brunchen mit Brot und Brötchen von regionalen Bäckereien

Das Brot und die Brötchen beim Bürgerbrunch sind nicht nur frisch und knusprig, sondern auch von ausgezeichneter Qualität. Sie werden von den regionalen Bäckereien Dreischulte und Notarp sowie der Bürgerstiftung bereitgestellt und sind im Ticketpreis enthalten. Alles Weitere liegt in den Händen der Gäste: Ob klassischer Picknickkorb, gut gefüllte Tupperdosen, hartgekochte Eier oder Müsli - jeder bringt, was er mag. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Und auch wer nicht alles dabei hat muss sich keine Sorgen machen - der Kiosk im Freibad bietet eine Auswahl an Getränken an. “Unter dem Motto Warendorf verbindet. Gemeinsam brunchen. Für Warendorf möchten wir ein Zeichen für Zusammengehörigkeit und Gemeinschaft setzen. Es ist eine wunderbare Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen, Spaß zu haben und den Tag bei einem einzigartigen Brunch unter freiem Himmel zu genießen - und das alles auch noch für den guten Zweck”, sagt Hubert Schulze Althoff von der Bürgerstiftung Warendorf.

Musikalische Untermalung durch Sängerin Kerstin Arnemann

Inmitten dieser einzigartigen Kulisse wird die Sängerin Kerstin Arnemann für die musikalische Begleitung des Bürgerbrunchs sorgen. Bereits in jungen Jahren erkannte sie ihre Liebe zur Musik. Nach einer intensiven musikalischen Ausbildung und diversen Bühnenauftritten - von Kantaten bis zu Big-Band-Formationen - hat sich Kerstin Arnemann in verschiedene Musikgenres weitergebildet und ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Seit vielen Jahren ist sie mit ihrem umfangreichen Repertoire, das sich über Rock, Pop, Soul und Jazz erstreckt, deutschlandweit auf den Bühnen unterwegs. Mit ihrer beeindruckenden Stimme und ihrer Vielseitigkeit verspricht die sympathische Sängerin das Bürgerbrunch zu einem musikalischen Highlight zu machen. 

Gemeinsam genießen und Gutes tun

Beim Bürgerbrunch kommen Menschen jeden Alters zusammen. Während die Erwachsenen gemütlich frühstücken und sich unterhalten, können die Kinder sich auf der Wiese, im Freibad oder an den Spielgeräten austoben. Alle Teilnehmer dürfen sich auf unvergessliche Stunden in angenehmer Atmosphäre freuen und leisten außerdem einen wertvollen Beitrag zu den wohltätigen Projekten der Bürgerstiftung. 

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...
Kolumbianische Behörden gaben Hinweis auf Rekord-Kokainfund
Aus aller Welt

Mehr als 35 Tonnen Kokain wurden sichergestellt. Den Straßenverkaufswert bezifferten die Ermittler auf 2,6 Milliarden Euro.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spenden für die Zukunf
Allgemein

Erfolgreiche Talkrunde der „Warendorfer Köpfe“ unterstützt lokale Projekte mit großzügigen Spenden

weiterlesen...
Ein unvergessliches Turnier für Klein und Groß
Allgemein

27. Sparkassen-Fußball-Cup der Warendorfer Grundschulen

weiterlesen...