16. November 2020 / Allgemein

Einmündung übersehen

Vier Personen leichtverletzt

Unfall,Milte,Auto,Ostbevern

Einmündung übersehen

Vier Personen leichtverletzt

Zur Unfallzeit (15.11.2020, 17.40 Uhr) befuhr eine 44-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW die K18 in Fahrtrichtung K51. Dabei übersah die Frau den Einmündungsbereich und fuhr mit ihrem Kleinwagen in einen angrenzenden Straßengraben. In dem PKW befanden sich neben der Fahrzeugführerin zwei weitere Erwachsene (21 und 19 Jahre alt) und ein Kleinkind (5 Monate). Alle Fahrzeuginsassen stammen aus Ostbevern und wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An dem PKW entstand Sachschaden

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Das Weihnachtswunder von Everswinkel !
Allgemein

Weihnachten Anno 2022

weiterlesen...
Adventskalender bei Dein WAF am 08. Dezember
Allgemein

Gewinne heute eine RUSSELL HOBBS Kaffeemaschine in Retro rot

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Das Weihnachtswunder von Everswinkel !
Allgemein

Weihnachten Anno 2022

weiterlesen...
Adventskalender bei Dein WAF am 08. Dezember
Allgemein

Gewinne heute eine RUSSELL HOBBS Kaffeemaschine in Retro rot

weiterlesen...