3. November 2022 / Allgemein

„Einsamkeit im Alter“ nicht in Warendorf

Projekt aus Warendorf in der Lokalzeit Münsterland

Warendorf,Fernsehn,Peter Horstmann,Bürgermeister,

„Einsamkeit im Alter“ nicht in Warendorf

Projekt aus Warendorf in der Lokalzeit Münsterland 

Ein neues ehrenamtliches Projekt geht in Warendorf an den Start: „Erzähl mir was“ bringt Menschen zusammen - denn viele haben etwas auf dem Herzen, kennen aber niemanden, dem sie davon erzählen können. Am Mittwoch war der WDR zu Gast bei den Initiatoren und berichtet in der Lokalzeit Münsterland am Freitag, 4.11., um 19:30 Uhr darüber. 

Die Idee kommt aus Düsseldorf. Beim Impulstag zum Thema „Einsamkeit im Alter“ haben die Initiatoren des rheinländischen Projekts „Zuhören.Draußen“ ihre Idee in Warendorf vorgestellt. Diese ist simpel: Ehrenamtliche, die vorab in Gesprächsführung geschult und begleitet werden, schenken einmal im Monat für drei Stunden ihre Zeit und ein Ohr für alle, die einfach mal reden möchten. Das Ganze findet im öffentlichen Raum statt – auf Bänken und Sitzgelegenheiten, die vorab mit Ort und Zeit bekannt gegeben werden. Die zuhörende Person ist dabei leicht zu erkennen. 

„Das brauchen wir auch“ waren sich die Beteiligten des Impulstags „Einsamkeit im Alter“ schnell einig. Ein Arbeitstreffen führte zum nächsten, am Fettmarkt-Mittwoch wurde das Projekt „Erzähl mir was“ erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt. Schirmherr ist Bürgermeister Peter Horstmann. „Ehrenamtliche Initiativen wie ‚Erzähl mir was‘ machen unsere Gesellschaft lebendiger und wärmer. Ich freue mich, dass die Stadt Warendorf mit diesem Projekt hier im Münsterland Vorreiter für ein tolles Konzept ist“, so der Bürgermeister. Auch der WDR wurde auf das Thema aufmerksam und berichtet darüber in der heutigen Lokalzeit Münsterland um 19:30 Uhr. 

Wer „Erzähl mir was“ ehrenamtlich unterstützen möchte, ist herzlich zu einem ersten Kennenlernen am Freitag, 18.11. von 16.00-18.00 Uhr im Philipp-Melanchthon-Haus eingeladen. Anmeldungen vorab bitte an  britta.sporket@warendorf.de oder telefonisch unter 02581-54 1506

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Königin Camilla empfängt Selenskyjs Frau in London
Aus aller Welt

Es ist nicht ihr erster Besuch in London. Olena Selenska hatte auch an der Krönung von König Charles III. teilgenommen.

weiterlesen...
Mann befreit Frau mit Taschenmesser aus brennendem Auto
Aus aller Welt

Eine Seniorin schaffte es nicht mehr, den Gurt zu lösen, um sich aus dem brennenden Auto zu retten. Ein Mann aber behielt die Nerven.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...