3. November 2023 / Allgemein

Einzigartiger Bauernhofkindergarten Hummelwiese öffnet seine Pforten

Neues naturpädagogisches Konzept ab August 2024 zwischen Warendorf und Telgte

Bauernhofkindergarten,Warendorf,Telgte,Kindergarten,Hof Thieskötter,Hummelwiese,

Einzigartiger Bauernhofkindergarten Hummelwiese öffnet seine Pforten

Neues naturpädagogisches Konzept ab August 2024 zwischen Warendorf und Telgte

Warendorf  - In der idyllischen Region zwischen Warendorf und Telgte schreitet die Neugründung eines aufregenden Bildungskonzepts in riesigen Schritten voran. Im kommenden Jahr, genauer gesagt ab dem 1. August 2024, wird ein einzigartiger Bauernhofkindergarten seine Pforten öffnen und Kindern die Chance bieten, die Welt der Landwirtschaft und Natur hautnah zu erleben.

Die treibenden Kräfte hinter diesem innovativen Projekt sind die beiden Gründerinnen Sophia Ketteler, ausgebildete Erzieherin, und Friederike Risse, Kindheitspädagogin. Ihre Inspiration und Entschlossenheit, einen Bauernhofkindergarten ins Leben zu rufen, begann vor 3 ½ Jahren, als sie sich im Waldkindergarten Freckenhorst trafen.

Die Besonderheit dieses Kindergartens liegt in der Partnerschaft mit Ruth Tieskötter, einer leidenschaftlichen Landwirtin und Naturpädagogin. Die Begegnung zwischen den Gründerinnen und Ruth fand bei einer Vogelstimmenwanderung statt. Ruth war sofort von der Idee begeistert und lud sie ein, dieses Projekt auf ihrem Bauernhof mit der Haltung von alten Nutztierrassen wie Schweinen, Rindern, Hühnern, Schafen, Eseln, Hunden, Katzen und Ziegen umzusetzen.

Die Vision dieses Bauernhofkindergartens ist es, Kindern die Möglichkeit zu bieten, die Landwirtschaft und die Natur in all ihren Facetten zu erleben und zu begreifen. Die Kinder werden aktiv am Bauernhofleben teilnehmen, Pflanzen pflegen, Tiere füttern und spielerisch wichtige landwirtschaftliche Fähigkeiten erlernen. Der Großteil des Kindergartenalltags wird sich im Freien abspielen, aber es wird auch ein klimatisierter 12 x 2,5 Meter großer, extra entworfener Bauwagen zur Verfügung stehen, der bei extremen Witterungsbedingungen Schutz bietet.

Ein wichtiger Aspekt des pädagogischen Konzepts ist es, den Kindern die Herstellung von Lebensmitteln näherzubringen und die Kreisläufe der Natur zu verstehen. Die Kinder sollen die Möglichkeit haben, warme Mahlzeiten in der hofeigenen Küche zu kochen und somit einen realistischen Einblick in die Lebensmittelproduktion zu erhalten. 

Das Ziel des Bauernhofkindergartens ist es auch, Kinder dazu zu ermutigen, ihr (Fleisch-)Konsumverhalten nachhaltig zu betrachten und Verantwortung und Fürsorge für die Tiere zu übernehmen. Trotz des naturpädagogischen Schwerpunkts werden auch traditionelle Aktivitäten wie Malen, Schneiden und Basteln in den Kindergartenalltag integriert.

Die Kita Natura eG, ein erfahrener Träger von Bauernhofkindergärten mit 22 Einrichtungen bundesweit, steht hinter diesem einzigartigen Projekt im Kreis Warendorf und bringt wertvolle Erfahrungen in der Gründung und Organisation ähnlicher Kindergärten mit. Frank Peters, Vertreter des Kreises, zeigt sich begeistert über das Engagement der Gründerinnen, das nicht nur dazu beiträgt, die Lücke der dringend benötigten Kita-Plätze zu schließen, sondern auch ein außergewöhnliches und naturverbundenes Bildungskonzept bietet, das neue Lernmöglichkeiten eröffnet.

Ruth Tieskötter wird als Teil des Teams die Kinder in regelmäßigen "Bauernstunden" fachlich unterstützen, um ihnen ein tieferes Verständnis für die Landwirtschaft zu vermitteln.

Der Bauernhofkindergarten wird Platz für 20 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt bieten und von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr geöffnet sein. Der Hof befindet sich in günstiger Lage, genau auf der Grenze zwischen Warendorf und Telgte. Kinder aus den Städten Warendorf und Telgte können sich anmelden.

Für interessierte Eltern gibt es die Möglichkeit, ihre Kinder für den Bauernhofkindergarten anzumelden. Der Anmeldezeitraum läuft vom 16. Oktober 2023 bis zum 17. November 2023 über das Kita-Portal des Kreises Warendorf. Auch Kinder im Alter von vier, fünf oder sechs Jahren, die ihre Kinder im kommenden Kitajahr in eine Kindertageseinrichtung geben möchten, sind herzlich willkommen. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich.

Eine Informationsveranstaltung exklusiv für Eltern findet am 4. November 2023 um 10.00 Uhr auf Hof Tieskötter statt. Interessierte Eltern können sich formlos per E-Mail (telgte@kita-natura.de) anmelden.

Mit dem Bauernhofkindergarten wird eine einzigartige Bildungseinrichtung geschaffen, die Kindern die Wunder der Landwirtschaft und der Natur näherbringt und eine nachhaltige, lebensnahe Lernerfahrung bietet. Dieses Projekt trägt dazu bei, die Bildungslandschaft im Kreis Warendorf zu bereichern und den Kindern unvergessliche Erlebnisse in der Natur zu ermöglichen.

Bauwagenhummelwiese

Bauzeichnung von Architekturbüro Göttker & Schöfbeck

www.hof-tieskoetter.de

www.kita-natura.de/telgte

www.instagram.com/bauernhofkita_hummelwiese

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Ein gelungener Start in den Wonnemonat Mai
Allgemein

Live-Musik und Gaumenfreuden auf dem historischen Marktplatz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
Aus aller Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...
Warum Fäkalien Großbritanniens Küste verpesten
Aus aller Welt

Kaum ein Land in Europa hat so viel Küste wie das Vereinigte Königreich. Doch die «Great British Seaside» wird zunehmend von Abwasser verschmutzt. Die Gründe dafür sind haarsträubend.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Jugend vom SC Füchtorf erlebt unvergesslichen Fußballtag in Verl
Allgemein

Füchtorf U10 trifft auf SC Verl und erlebt spannende Regionalliga-Atmosphäre

weiterlesen...
gfw vermittelt Unternehmen direkten Kontakt zu IT-Personal
Allgemein

Live-Rekrutierung am 27. Juni – Hochschulabsolventen aus Mexiko zugeschaltet

weiterlesen...