29. Mai 2024 / Allgemein

Engagement für die Umwelt belohnt

Gemeinde Everswinkel und Westenergie loben Klimaschutzpreis aus

Gemeinde Everswinkel,Umwelt,Westenergie,Klimaschutzpreis,Everswinkel,

Engagement für die Umwelt belohnt

Gemeinde Everswinkel und Westenergie loben Klimaschutzpreis aus

Everswinkel - Grundschulkinder lernen in einem Workshop, wie sie Plastikmüll vermeiden und Stoffreste wiederverwerten können. Dort kümmert sich ein Sportverein um die artgerechte Heimat für das Storchenpaar in seiner Nachbarschaft oder jemand mobilisiert seine Nachbarn und legt mit ihnen gemeinsam ein Staudenbeet im öffentlichen Straßenraum an und pflegt dieses.

Der Westenergie Klimaschutzpreis prämiert vielfältige Ideen und Maßnahmen und das Essener Energieunternehmen lobt auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit der Gemeinde Everswinkel den Klimaschutzpreis aus. Teilnehmen kann jede natürliche und juristische Person (Bürger, Vereine, Unternehmen etc.) innerhalb der Gemeinde Everswinkel. 

Machen Sie Fotos, schreiben dazu eine kurze Geschichte und bewerben Sie sich mit ihren Unterlagen bis zum 15. September direkt online unter klimaschutzpreis.westenergie.de/bewerbungsformular. 

Wichtig ist, dass ihr Projekt der Allgemeinheit zugutekommt und öffentlich zugänglich oder nutzbar ist wie zum Beispiel eine selbst angelegte Wildblumenwiese auf öffentlichem Grund. Minderjährige können mit Erlaubnis des Erziehungsberechtigten ebenfalls teilnehmen.

„Die vergangenen Jahre haben uns gezeigt, wie viele Menschen in der Gemeinde Everswinkel sich für die Themen Klima und Umwelt einsetzen. Es ist eine Freude zu sehen, wie vielfältig und zukunftsorientiert die Projekte sind. Deshalb kann ich nur alle Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen aufrufen“ sagt Bürgermeister Sebastian Seidel. Maria Kemker, Kommunalmanagerin bei Westenergie betont: „Mit dem Westenergie Klimaschutzpreis fördern wir Bewusstsein und Engagement von Bürgerinnen und Bürgern und können dadurch vor Ort dafür werben, sich ebenfalls für den Umweltschutz stark zu machen. Wir freuen uns jedes Jahr über die tollen Ideen und Projekte, die in den Städten und Gemeinden umgesetzt werden. Die eingereichten Aktivitäten können noch in der Planung, gerade in der Umsetzung oder bereits abgeschlossen sein.“ 

Eine Jury wird auch in diesem Jahr über die besten Beiträge entscheiden und unter den drei Beiträgen, die am besten bewertet wurden, wird das Preisgeld in Höhe von 1.000 € bei der offiziellen Preisverleihung im November aufgeteilt. 

Unter www.westenergie.de/klimaschutzpreis sind alle Detailinformationen zum Westenergie-Klimaschutzpreis einsehbar.

Meistgelesene Artikel

Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fall Valeriia: 36-Jähriger in Prag festgenommen
Aus aller Welt

Der gewaltsame Tod der Neunjährigen im sächsischen Döbeln hat bundesweit Entsetzen ausgelöst. Nun haben die Ermittler einen verdächtigen 36-Jährigen gefasst - in einem Prager Restaurant.

weiterlesen...
Letztes Schiff von Polarforscher Shackleton entdeckt
Aus aller Welt

Die «Quest» sank vor mehr als 60 Jahren, nun haben Forscher das Wrack entdeckt. Das Schicksal Shackletons ist auf tragische Weise mit dem Schiff verbunden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Adelige Spionin bringt westfälischen Gartentagen nach Clarholz
Allgemein

Gemütliches Event lockt am Wochenende ins heimelige Ambiente des Klosters

weiterlesen...
Allgemein

Erfolgreiche Mitgliederversammlung des Vereins „Die Brückenbauer e. V.

weiterlesen...