23. Januar 2024 / Allgemein

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Figurenkunst

Figurenschneider Norman Schneider beim KUNST + DESIGN FORUM Warendorf.

Roman Schneider,Sassnberg,Kunst Forum,Design,Warendorf,Figuren,

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Figurenkunst

Figurenschneider Norman Schneider beim KUNST + DESIGN FORUM Warendorf.

Seit über 15 Jahren begeistert Norman Schneider als freischaffender Figurenbildner mit seinem Atelier in Füchtorf, wo er Kunst und Handwerk vereint, um einzigartige Figuren zum Leben zu erwecken.

Als freier Mitarbeiter bei der renommierten Jim Henson Company in New York City bringt Schneider seine Kreativität auch in internationale Projekte ein, während er als Dozent für Figurenbau an der Bildungsstätte für Figurentheater am Hof Lebherz sein Wissen weitergibt und inspiriert.

Norman Schneider hat nicht nur das Figurentheater in Deutschland mitgeprägt, sondern auch als Figurenbauer und Puppenspieler in Film-, Werbefilm- und TV-Produktionen mitgewirkt. Seine Zusammenarbeit mit bekannten Größen wie Atze Schröder, Max Raabe, Annette Humpe und Lena Meyer Landrut, sowie seine Beiträge zu TV-Produktionen wie „Siebenstein“, „Sesamstraße“ und „Moppi und der Leckerladen“ haben letztendlich auch dazu geführt, Grimme Preisträger für „Das Sandmännchen“ zu werden.

Start der Veranstaltung ist um 20.00h, am 01.Februar 2024, im großen Saal des SCALA Filmtheaters in der Klosterstraße. Im Anschluss des Vortages ist Zeit für Austausch und Gespräche.

Der Eintritt ist frei.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizei gelingt Schlag gegen kriminelle Handelsplattform
Aus aller Welt

«Crimemarket» ist eine Shopping-Plattform für Kriminelle. Diese bekommen dort kriminelle Dienstleistungen ebenso wie Anleitungen zu schweren Straftaten oder Drogen. Nun hat die Polizei zugegriffen.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Missbrauch in Wien: 17 Verdächtige
Aus aller Welt

Das Opfer ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft jünger als 14 Jahre. Mehrere Jugendliche stehen unter Verdacht, das Mädchen missbraucht und vergewaltigt haben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...