21. Februar 2024 / Allgemein

Erfolgreiche Übernahme von Möbelproduzenten Sensá durch Poggel Polstermöbel

Poggel expandiert und stärkt seine Position im regionalen Möbelmarkt

Poggel Polstermöbel,Westkirchen,Ennigerloh,Übernahme,Polstermöbel,Sensá,Münster,Johannes Poggel,

Erfolgreiche Übernahme von Möbelproduzenten Sensá durch Poggel Polstermöbel

Poggel expandiert und stärkt seine Position im regionalen Möbelmarkt

Westkirchen - Die Poggel Polstermöbel GmbH & Co. KG stärkt ihre Position im regionalen Möbelmarkt durch eine bedeutende Expansion. Das renommierte Familienunternehmen mit Sitz in Westkirchen hat kürzlich den Firmennamen und die Markenrechte der angesehenen Möbelmarke Sensá aus Münster übernommen, wodurch sein Angebotsspektrum erheblich erweitert wird. Diese strategische Entscheidung, die trotz wirtschaftlicher Unsicherheiten getroffen wurde, markiert einen bedeutenden Schritt in der Unternehmensgeschichte, wie Geschäftsführer Johannes Poggel betont.

Die Verbindung zwischen Poggel und Sensá reicht über viele Jahre zurück, da Poggel bereits lange Zeit Möbel für Sensá produziert hat. Insbesondere die charakteristischen Ohrensessel und Esstischsofas mit ihren hochwertigen Stoffen haben Sensá zu einer bekannten Marke gemacht. Bereits seit der Gründung der Domicil-Häuser, aus denen Sensá im Jahr 1996 hervorging, war Poggel als Polstermöbelhersteller involviert.

Die Entscheidung zur Übernahme des Möbelhauses an der Weseler Straße in Münster sowie der Marke Sensá fiel vor dem Hintergrund fehlender familiärer Nachfolgeregelungen seitens der ursprünglichen Eigentümerfamilie Keuthen aus. Durch diese Übernahme, die mit einer beträchtlichen Investition seitens Poggel einhergeht, wird nicht nur die Produktion der beliebten Möbel fortgesetzt, sondern Sensá findet auch ein neues Zuhause in Westkirchen.

Ursprünglich war geplant, das Möbelhaus in Münster weiterzuführen, jedoch gestalteten sich die Verhandlungen mit dem Vermieter und der Stadt Münster als nicht zielführend. Stattdessen wird die Marke Sensá nun auf einer eigens geschaffenen Fläche innerhalb der großzügigen Ausstellungsräume an der Gerhard-Frede-Straße in Westkirchen präsentiert. Diese Einrichtung ermöglicht den Kunden zudem einen einzigartigen Einblick in den Herstellungsprozess der Möbelstücke, vergleichbar mit einem Show-Kochen.

Neben der Übernahme von Sensá hat Poggel auch zwei Mitarbeiter aus Münster übernommen, wodurch die Zahl der Beschäftigten des über 100 Jahre alten Unternehmens in Westkirchen derzeit auf 24 Mitarbeiter anwächst.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Aufräumarbeiten an der alten Börse gehen weiter
Aus aller Welt

Fast eine Woche ist es her, dass die Feuerwehr zu einem schweren Brand in einem der ältesten Gebäude der Stadt ausrückte. Viele Kunstgegenstände wurden gerettet. Eine Frage bleibt bisher ungeklärt.

weiterlesen...
27 Jugendliche bei Busunfall verletzt
Aus aller Welt

Riesenschreck für eine Schülergruppe aus Hessen: Ihr Reisebus stürzt am frühen Sonntagmorgen auf der Autobahn 45 im Sauerland um.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Große Eröffnung am Muttertag
Allgemein

Familienfest zur Einweihung des neuen Eltern-Kind-Beckens

weiterlesen...
Holger Blüder präsentiert Humorvolle Kabarettshow
Allgemein

Ein musikalisches Programm über die weniger glorreichen Seiten des Homo sapiens

weiterlesen...