10. Dezember 2023 / Allgemein

Erfolgreicher Nikolauswettkampf für Turnerinnen des TuS Freckenhorst

TUS Freckenhorst informiert

TUS Freckenhorst,Turnen,Nikolaus,Wettkampf,Ladbergen,

Erfolgreicher Nikolauswettkampf für Turnerinnen des TuS Freckenhorst

Am vergangenen Samstag, den 02.12.2023, zeigten 18 Turnerinnen des TuS Freckenhorst beeindruckende Leistungen beim Nikolauswettkampf in Ladbergen. Insgesamt 300 Turnerinnen aus 19 Vereinen traten in acht Wettkampfklassen an, um ihre Pflichtübungen der Stufen 2-5 zu präsentieren.

Der Wettkampf startete früh um 8:30 Uhr mit den jüngsten Turnerinnen, Maila Bolte und Liara Schmidt, die in der Wettkampfklasse 2, Jahrgang 2017, antraten. In einem Feld von 38 Turnerinnen überzeugten sie insbesondere am Sprung, wobei Liara sich mit 12,60 Punkten sogar den zweiten Platz sicherte. Maila erreichte einen beachtlichen 13. Platz mit 46,90 Punkten.

Lina Branß aus dem Jahrgang 2016 setzte sich in einem starken Teilnehmerfeld mit 68 Turnerinnen durch und erreichte mit 49,10 Punkten den 31. Platz. Ihr bestes Gerät war ebenfalls der Sprung, auf dem sie 13,10 Punkte erzielte.

Im ersten Durchgang trat auch Tessa Sawadski im Jahrgang 2015 an und sicherte sich mit beeindruckenden 53,05 Punkten den 6. Platz in ihrer Wettkampfklasse. Besonders am Balken und beim Sprung konnte sie mit 13,55 bzw. 13,30 Punkten überzeugen.

Im zweiten Durchgang traten die älteren Turnerinnen der Jahrgänge 2011-2014 an. Leni Bieberstein, Malou Hartmeyer und Hanne Schäfer beeindruckten mit ihren Pflichtübungen 3-5. Hanne Schäfer erturnte sich Platz 8 mit 53,10 Punkten, wobei ein Sturz am Balken einen Treppchenplatz verhinderte.

Im Jahrgang 2012 traten sieben Freckenhorster Turnerinnen an, darunter Emma Rottkemper, die mit 55,00 Punkten den 9. Platz erreichte. Emma Hannemann, Lina Pohlmann, Neele Beuning, Frieda Rottkemper, Emily Stamm und Lejla Memic zeigten ebenfalls beeindruckende Leistungen und trugen zum Erfolg des Vereins bei.

Sarah Miele vertrat den Jahrgang 2010/2011 und schloss ihren Wettkampf mit 48,80 Punkten auf dem 30. Platz ab.

Die Freude war groß, als jede Turnerin bei der Siegerehrung eine wohlverdiente Medaille, eine Urkunde und ein Kuscheltier vom "Nikolaus" erhielt. Der gut organisierte Nikolauswettkampf endete erfolgreich, und ein herzliches Dankeschön geht an die ehrenamtlichen Betreuer und Kampfrichter, die diesen Wettkampf ermöglichten.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hundebox-Prozess: 20 Jahre Haft für Mutter des Opfers
Aus aller Welt

Eine Mutter und ihre Freundin sollen ein Kind in Österreich fast zu Tode gequält haben. Ein Gutachter spricht von einer «monströsen kriminellen Handlung». Das Urteil: langjährige Haft für beide.

weiterlesen...
Bangladesch: Mindestens 44 Tote bei Brand in Einkaufszentrum
Aus aller Welt

Ein Einkaufszentrum in Bangladesch wird wegen eines sich schnell ausbreitendem Feuer für zahlreiche Besucher zur Todesfalle. Weitere Menschen befinden sich weiterhin in einem kritischen Zustand.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...