23. Februar 2023 / Allgemein

Erfolgreicher Start der Solibrotaktion im KiTa-Verbund St. Laurentius

Kinder in Warendorf erleben die Eine Welt

Solibrot,Kinta,St.Laurentius,Kindergarten,Haus der Familie,

Erfolgreicher Start der Solibrotaktion im KiTa-Verbund St. Laurentius 

Kinder in Warendorf erleben die Eine Welt 

Gleich einen ganzen Solibrot-Aktionsmonat von Aschermittwoch bis zum 24. März 2023 haben sich die sieben KiTas im Verbund St. Laurentius vorgenommen. Ganz praktisch erleben die Kinder in der Fair-Trade-Stadt Warendorf in den nächsten Wochen die Eine Welt. Sie erfahren durch die Aktion, dass sie einen Beitrag leisten können, damit benachteiligte Mädchen und Jungen im globalen Süden ein besseres Leben haben. Die Kinder werden sich mit dem Thema „Teilen“ beschäftigen und den Blick neugierig in die weite Welt richten. Spielerisch erkunden sie die Welt, sind zum Beispiel auch im Eine-Welt-Laden zu Gast, verfolgen den Weg des Brotes vom Getreidefeld bis auf den Esstisch und lernen die Grundnahrungsmittel der Welt – neben Brot Reis, Hirse und Mais – kennen. Für viele Kinder ist es nicht selbstverständlich, jeden Tag satt zu werden. Die gesundheitlichen Folgen von Hunger und Mangelernährung sind aber gerade für Kinder und Heranwachsende fatal. Zum Ende des Aktionszeitraumes werden darum selbst gebackene, köstliche Solibrote und -brötchen an verschiedenen Stellen in der Stadt gegen Spende angeboten (nähere Infos dazu folgen). Die Solibrote schmecken nicht nur gut – mit dem Erlös aus der Aktion geschieht auch Gutes. Zwei MISEREOR-Projekte für Kinder in Kenia und Kambodscha wollen die KiTa-Kinder gezielt unterstützen: 

Spenden für Straßenkinder in Kenia | Afrika (misereor.de)

Es gibt Millionen Straßenkinder in Afrika, unter ihnen viele Mädchen, die in Nairobi auf der Straße leben. Das Rescue Dada Centre gibt ihnen Unterkunft und Geborgenheit. Schule und Berufsausbildung ermöglichen ihnen ein neues Leben. Zum Beispiel für Rosa: Im Rescue Dada Centre erhielt sie Essen und ein Bett. Noch wichtiger aber waren für sie Menschen, denen ihr Schicksal nicht egal war.

Spenden für Kinder mit Behinderung in Kambodscha | Asien (misereor.de)

Das Schicksal von Heranwachsenden mit Behinderung in Kambodscha ist hart und Teilhabe am Leben ein Fremdwort. Manche haben noch nie ein Wort mit ihren Eltern gesprochen. Andere gehen nicht zur Schule, obwohl sie es könnten. Viele haben nicht einmal eine nahrhafte Mahlzeit am Tag. Sie erhalten nicht annähernd die Förderung, die sie brauchen. Geschweige den Respekt, den sie verdienen. 

Getragen wird die Aktion in gemeinsamen Engagement von KiTa-Verbund St. Laurentius, Pfarrgemeinde St. Laurentius, Haus der Familie und dem MISEREOR-Hilfswerk in Aachen. Bereits im Januar waren die Erzieher*innen zu einem Methoden-Workshop mit Markus Hoffmeister eingeladen und sind hoch motiviert in die Umsetzung der vielen Ideen und Anregungen in ihren jeweiligen KiTas gestartet. Zum Abschluss des Aktionsmonats am 24. März 2023 werden Markus Hoffmeister und MISEREOR alle beteiligten KiTa-Kinder als Belohnung für ihr fleißiges Spendensammeln mit auf eine spannende Trommelreise in die Marienkirche nehmen.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sieben Tote bei Autorennen in Sri Lanka
Aus aller Welt

Zwei Rennautos kommen bei einem Rennen in Sri Lanka von der Strecke ab und rasen in die Zuschauer. Sieben Menschen verlieren dabei ihr Leben, darunter ist auch ein achtjähriges Kind.

weiterlesen...
Bis zum Spargelsilvester ist Füchtorf sprichwörtlich in aller Munde
Allgemein

Spargelkönigin Denise I. hisst die Fahne und eröffnet die Spargelsaison

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bis zum Spargelsilvester ist Füchtorf sprichwörtlich in aller Munde
Allgemein

Spargelkönigin Denise I. hisst die Fahne und eröffnet die Spargelsaison

weiterlesen...
Große Eröffnung am Muttertag
Allgemein

Familienfest zur Einweihung des neuen Eltern-Kind-Beckens

weiterlesen...