21. April 2021 / Allgemein

Erleichterung nach Klärung der Kanzlerkandidatur

Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker zur CDU-Kanzlerkandidatur

Infektionsschutzgesetzes,Reinhold Sendker, Sendker,Bundestag,

Erleichterung nach Klärung der Kanzlerkandidatur

Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker zur CDU-Kanzlerkandidatur

Ich bin erleichtert darüber, dass sich der CDU-Vorstand am Montagabend ähnlich wie schon vor einer Woche in der Frage der Kanzlerkandidatur mit deutlicher Mehrheit für den CDU- Bundesvorsitzenden und NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet ausgesprochen hat. Ebenso erleichtert bin ich über die heutige Erklärung von Markus Söder. An einer neuerlichen Demontage eines CDU - Parteivorsitzenden hätte ich mich auch ganz sicher nicht beteiligt. Ich halte es zudem für völlig verfehlt, dem aktuellen Zeitgeist hinterher zu laufen. Das war schon immer falsch. Wir wollen keine Umfragen, sondern Wahlen gewinnen. Dem dienen keine langwierigen und streitigen Personaldiskussionen, dem dient vor allem jetzt die Bewältigung der Pandemie, dem dient ein entschlossenes Vorgehen im zügigen Fortgang des Impfprozesses.

Die letzte Woche war für uns weiß Gott keine Werbeveranstaltung, hier ist Vertrauensverlust eingetreten, den es jetzt durch gute Sachpolitik aufzuarbeiten gilt.

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Klimaaktivisten nach Klebeaktion schuldig gesprochen
Aus aller Welt

Zwei Aktivisten der Organisation Just Stop Oil sind der Sachbeschädigung schuldig gesprochen worden. Nächste Woche soll in London direkt die nächste Protestaktion von Klimaaktivisten verhandelt werden.

weiterlesen...
Entsetzen in Illerkirchberg - Haftbefehl wegen Mordes
Aus aller Welt

Ein Mann soll dort zwei Mädchen auf dem Weg zur Schule mit einem Messer angegriffen haben. Ein Mädchen wird schwer verletzt, eine 14-Jährige stirbt. Es gibt noch viele Fragen in dem Fall.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Treffen der Münsterland-Kämmerer im Kreishaus
Allgemein

Kreis Warendorf informiert über Austausch

weiterlesen...
Mit Opa und Oma ins Weihnachtswäldchen
Allgemein

Ein Nachmittag für Großeltern und Enkel

weiterlesen...