25. Januar 2024 / Allgemein

Erneut Rekordausleihe in der Stadtbücherei

Lesefreude in Telgte ungebrochen

Rekordausleihe,Stadt Telgte,Stadtbücherei,lesen,Buch,lesefreude,

Erneut Rekordausleihe in der Stadtbücherei

Lesefreude in Telgte ungebrochen

Wie auch schon in den vergangenen Jahren kann die Stadtbücherei im Treffpunkt Telgte für das Jahr 2023 einen neuen Rekord vermelden: Mit 109.619 ausgeliehenen Medien wurden die erfolgreichen Vorjahresergebnisse erneut deutlich übertroffen! In den letzten 5 Jahren verzeichnet die Stadtbücherei einen Anstieg der Ausleihen um 28%.

Die Kinderbücherei ist der große Anziehungspunkt der Stadtbücherei. Hier sind die größten Steigerungen der Ausleihen zu beobachten. „Es ist schön zu sehen, dass in vielen Telgter Familien das Lesen und Vorlesen eine so große Bedeutung hat“ zeigt sich Stephanie Heumann, Leiterin der Stadtbücherei, begeistert über die große Lesefreude der kleinen Leserinnen und Leser. Gerne nutzt sie Bilder um das Ergebnis zu verdeutlichen: „Mit den Ausleihen und Rückgaben zu unseren Öffnungszeiten ist der Bestand immer in Bewegung. Aber mit 53.000 ausgeliehenen Büchern war die Kinder- und Jugendbücherei theoretisch gesehen 5 Mal im vergangenen Jahr leergeräumt!“ Genauso beeindruckend ist die Vorstellung, dass die ausgeliehenen 16.800 ausgeliehenen Bilderbücher aufeinandergestapelt einen Turm bilden, der höher als der Turm der Clemenskirche ist!

Gerade in Zeiten in denen verschiedene Studien feststellen, dass die Lesefähigkeit bei Kindern in Deutschland immer mehr sinkt, sind die Ausleihen in der Telgter Kinderbücherei hervorzuheben. „Besonders wichtig ist das Vorlesen in der Familie. Die Bedeutung des Vorlesens für die kindliche Entwicklung kann man gar nicht oft genug betonen, umso erfreulicher ist die weiterhin stark ansteigende Bilderbuchausleihe“ hebt Stephanie Heumann den Aspekt der Leseförderung hervor.

Neben den Büchern finden Kinder und Familien große Auswahl an Tonie-Hörfiguren, CDs, Spielen, Filmen und Konsolenspielen zur Ausleihe an. Ganz neu wurden nun LÜK-Kästen und Hefte angeschafft und zur Ausleihe zur bereitgestellt. Regelmäßig finden Veranstaltungen wie Kamishibai-Tischtheater oder Bastelstunden statt.

Aber auch die anderen Bereiche der Stadtbücherei werden von den Telgter Leserinnen und Lesern viel genutzt. Die Ausleihe von Romanen, aktuellen Sachbüchern und Zeitschriften liegt weiter auf dem hohen Niveau der Vorjahre. Rund um die Uhr stehen außerdem ebooks, aktuelle Zeitschriften und überregionale Zeitungen und Hörbücher zum Download über www.bibload.de oder die Onleihe-App zur Verfügung.

Sie möchten das Angebot der Stadtbücherei kennenlernen?
Geöffnet ist die Stadtbücherei im Treffpunkt Telgte montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 17:30 Uhr, samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizei gelingt Schlag gegen kriminelle Handelsplattform
Aus aller Welt

«Crimemarket» ist eine Shopping-Plattform für Kriminelle. Diese bekommen dort kriminelle Dienstleistungen ebenso wie Anleitungen zu schweren Straftaten oder Drogen. Nun hat die Polizei zugegriffen.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Missbrauch in Wien: 17 Verdächtige
Aus aller Welt

Das Opfer ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft jünger als 14 Jahre. Mehrere Jugendliche stehen unter Verdacht, das Mädchen missbraucht und vergewaltigt haben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...