7. August 2021 / Allgemein

Erste „Graffiti-Gehversuche“ mit Graffiti-Künstler Smoe

Keine Langeweile in Sicht dank Sommerleseclub

Leseclub,Graffiti,Künstler,Museum,Taschenlampe,Warendorf,Stadt Warendorf,Smoe

Erste „Graffiti-Gehversuche“ mit Graffiti-Künstler Smoe

Keine Langeweile in Sicht dank Sommerleseclub

Es steht nicht nur lesen auf dem Programm des Sommerleseclubs 2021. Zeichnen, backen, gruseln: im bunt gemixten Workshop-Plan der Stadtbücherei Warendorf ist für Jede*n was dabei – selbst für die vielleicht nicht ganz so lesebegeisterten Teilnehmer*innen. 

Erster Halt der Workshop-Tour im Rahmen des Sommerleseclubs 2021 war der „Gadem Zuckertimpen“ – und was ließe sich dort besser machen als backen? Richtig, wenig. Dachten sich auch Sabine Mense und Lisa Woitschikowski, die in diesem Jahr ein buntes Programm für die Warendorfer Kids auf die Beine gestellt haben. „Die Kinder sind total froh, endlich wieder gemeinsam Spaß zu haben und vor Ort wieder Dinge machen zu können. Man merkt, dass ihnen die Gemeinschaft in den letzten Monaten doch sehr gefehlt hat“, sagt Woitschikowski. Kein Wunder also, dass die Workshops gut besucht sind. Auch die Aktion „Nachts im Museum: Eine Taschenlampen-Lesung im Heimatmuseum“ kam gut an, der Mix aus Führung und Action in Form eines „fliegenden Teppichs“ habe für reichlich Spaß gesorgt.

Leseclub Museum

Bild: Eine spannende Taschenlampenführung bei Abendstimmung gab es im Heimatmuseum.

Für konzentrierte Stille hingegen sorgte Graffiti-Künstler Smoe – gemeinsam mit dem bekannten Warendorfer Künstler übten sich die Kids im sketchen und machten auf Papier erste „Graffiti-Gehversuche“. 

 

Bild: Der Warendorfer Künstler Smoe erklärte den Kids, wie coole Graffitis entstehen.

„Die Workshops sind eine tolle Gelegenheit, um im Rahmen des Wettbewerbs Stempel zu sammeln und so möglicherweise den großen Hauptgewinn abzustauben“, verrät Sabine Mense. Essentieller Teil des Sommerleseclubs ist das sogenannte Logbuch. Jede Aktivität, ob die Teilnahme an einem Workshop, das Hören eines Hörbuchs oder ein durchgeschmökerter Roman, wird mit einem Stempel im Logbuch belohnt. Nicht nur Kinder im Grundschulalter dürfen mitmachen: Verwandte und Freunde jeden Alters können sich in Teams zusammenschließen und so gemeinsam Stempel sammeln. Noch bis zum 13. August bleibt den Teilnehmer*innen Zeit, ihre Logbücher zu füllen. Bei der Abschlussveranstaltung am 20. August werden dann die Gewinner*innen bekannt gegeben und Preise und Urkunden vergeben. 

Noch zwei Workshops stehen im Rahmen des Sommerleseclubs an: Die Stempel-Werkstatt mit Schweinemarkt Drucke am 11. August, diese ist jedoch bereits ausgebucht. Außerdem hält „Wer wird Millionär“ Einzug im Haus mit vielen Seiten: am 12. August findet dann nämlich das Kahoot-Bücherquiz statt, für welches die Stadtbücherei sogar die hauseigenen iPads zur Verfügung stellt. Für diesen Workshop sind noch Plätze offen, eine Anmeldung vorab in der Bücherei ist erforderlich. 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hundebox-Prozess: 20 Jahre Haft für Mutter des Opfers
Aus aller Welt

Eine Mutter und ihre Freundin sollen ein Kind in Österreich fast zu Tode gequält haben. Ein Gutachter spricht von einer «monströsen kriminellen Handlung». Das Urteil: langjährige Haft für beide.

weiterlesen...
Bangladesch: Mindestens 44 Tote bei Brand in Einkaufszentrum
Aus aller Welt

Ein Einkaufszentrum in Bangladesch wird wegen eines sich schnell ausbreitendem Feuer für zahlreiche Besucher zur Todesfalle. Weitere Menschen befinden sich weiterhin in einem kritischen Zustand.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...