30. Oktober 2023 / Allgemein

Erste-Hilfe-Kurs zum Thema "Katastrophenschutz"

Kolpingsfamilie Füchtorf lädt am 25. November 2023 ein

Erste Hilfe Kurs,Füchtorf,Kolpingfamilie,Katastrophenschutz,

Wichtiger Erste-Hilfe-Kurs zum Thema "Katastrophenschutz" am 25. November 2023 in Füchtorf

Füchtorf, [Datum] - Die Kolpingsfamilie Füchtorf lädt alle Interessierten herzlich zu einem ganztägigen Erste-Hilfe-Kurs ein, der in Zusammenarbeit mit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am 25. November 2023 stattfindet. Dieser spezielle Kurs widmet sich dem wichtigen Thema des Katastrophenschutzes und bietet eine einzigartige Gelegenheit, sich in dieser lebenswichtigen Fähigkeit weiterzubilden.

In außergewöhnlichen Notlagen kann jeder von uns unerwartet in die Situation geraten, Erste Hilfe leisten zu müssen. Oft geht eine solche Situation mit einem erhöhten Verletzungsrisiko einher. Doch was, wenn die herkömmlichen Rettungsdienste aufgrund eigener Betroffenheit oder logistischer Hindernisse wie Überschwemmungen nicht rechtzeitig eintreffen können?

Verbandmaterialien können schnell erschöpft sein, und viele bekannte Erste-Hilfe-Maßnahmen sind auf den Einsatz in kurzfristigen Notsituationen ausgerichtet. In diesem Kurs lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sie auch mit begrenzten Ressourcen und über einen längeren Zeitraum hinweg effektiv Erste Hilfe leisten können. Darüber hinaus erhalten sie wertvolle Einblicke in die Arbeitsweise professioneller Rettungskräfte und erfahren, wie sie diese bestmöglich unterstützen können.

Die Teilnahme an diesem Seminar ist für alle Interessierten kostenfrei. Die Kolpingsfamilie Füchtorf und die DLRG sind bestrebt, die Gemeinschaft auf eine solide Basis für den Katastrophenschutz vorzubereiten. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich. Gerlinde Laumann nimmt Anmeldungen bis spätestens zum 17. November 2023 entgegen und steht für weitere Informationen unter der Telefonnummer 05426-3255 zur Verfügung.

Dieser Erste-Hilfe-Kurs zum Katastrophenschutz am 25. November bietet eine seltene Chance, sich auf lebenswichtige Situationen vorzubereiten und gleichzeitig die Fähigkeiten zur Unterstützung der professionellen Rettungskräfte zu entwickeln. Wir ermutigen alle Interessierten in Füchtorf und der umliegenden Region, von dieser einzigartigen Gelegenheit Gebrauch zu machen und sich anzumelden.

Gemeinsam können wir dazu beitragen, dass unsere Gemeinde in Notlagen besser geschützt ist. Für weitere Informationen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an Gerlinde Laumann unter der genannten Telefonnummer.

Kontakt: Gerlinde Laumann Telefon: 05426-3255 Kolpingsfamilie Füchtorf

 

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens 18 Tote nach Unwettern in Lateinamerika
Aus aller Welt

Heftige Regenfälle verursachen Erdrutsche in Mittel- und Südamerika. 18 Menschen kommen ums Leben. Auch Mexiko und der US-Bundesstaat Texas bereiten sich auf starke Niederschläge vor.

weiterlesen...
Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spenden für die Zukunft
Allgemein

Erfolgreiche Talkrunde der „Warendorfer Köpfe“ unterstützt lokale Projekte mit großzügigen Spenden

weiterlesen...
Ein unvergessliches Turnier für Klein und Groß
Allgemein

27. Sparkassen-Fußball-Cup der Warendorfer Grundschulen

weiterlesen...