10. Mai 2021 / Allgemein

Erstes kreisweites STADTRADELN startet am 29.Mai

Anmeldungen ab sofort möglich

Kreis Warendorf,Radfahren,radeln,Leben,Gesundheit,

Erstes kreisweites STADTRADELN startet am 29.Mai

Anmeldungen ab sofort möglich

Die Corona-Pandemie hat das Leben immer noch fest im Griff, aber geradelt werden kann immer. Ob als Training für die eigene Fitness oder einfach aus Freude am Radfahren, es gibt vielfältige Gründe am Stadtradeln teilzunehmen. 

Es handelt sich beim Stadtradeln um eine kreisweite Aktion, die am 29. Mai startetet. Bis zum 18. Junikönnen Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Vereine, Schulen ebenso auch Mitglieder der Kommunalpolitik möglichst viele Fahrradkilometer „erradeln“. Das Motto im Kreis Warendorf lautet „Radfahren für das gute Leben“. Die Aktion des Klima-Bündnisses ist als Wettbewerb gestaltet. Es werden die bundesweit aktivsten Kreise und Kommunen und die fleißigsten Teams und Radler gesucht.

Der Kreis Warendorf verlost unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Kreis ein hochwertiges E-Bike. Die Stadt Telgte wird zudem eigene Preise ausloben. 

Jeder, der in Telgte wohnt, arbeitet oder im Verein engagiert ist, kann sich unter www.Stadtradeln.de/telgte bzw. www.stadtradeln.de/kreis-warendorf kostenfrei anmelden. Um die gefahrenen Kilometer einfach und unkompliziert zu erfassen, empfiehlt es sich, die Stadtradeln-App auf dem Smartphone zu installieren (www.stadtradeln.de/app). Die Kilometer werden dann in Teams von mindestens zwei Personen gezählt. So können sich Schulklassen, Freundeskreise oder auch Familienmitglieder zusammenschließen und gemeinsam gegen andere Teams radeln.
Die jeweils gültige Fassung der Corona-Schutzbestimmungen ist dabei stets zu berücksichtigen.

Die gefahrenen Team-Kilometer werden in einem Team-Topf erfasst. Jedes Team trägt automatisch zu der Gesamtwertung für Telgte und den Kreis Warendorf bei. 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Anklage: Mann flutet Wohnung der Ex-Freundin mit Wasser
Aus aller Welt

Aus dem Urlaub zurückkehren und die eigene Wohnung als Trümmerfeld vorzufinden, dürfte für die meisten Menschen eine alptraumähnliche Vorstellung sein. In Berlin erlebte eine Frau diesen Horror.

weiterlesen...
Polizei: 60.000 Menschen in Schweden mit Gangs verbunden
Aus aller Welt

Seit langem kämpft Schweden gegen Bandenkriminalität. Die Polizei glaubt, dass zehntausende Menschen Kontakte zu Gangs pflegen. Die meisten von ihnen sind schwedische Staatsbürger.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...