12. April 2022 / Allgemein

Erzieher*innen bilden sich fort

Fachtag für Mitarbeiter*innen der sieben kath. Kindergärten

Kita,St. Laurentius, Elisabeth Kindergarten,Lugeri Kindergarten,Marien-Kindergarten,Kirche,Ausbildung,

Erzieher*innen bilden sich fort

Fachtag für Mitarbeiter*innen der sieben kath. Kindergärten

Die sieben kath. Kindergärten der Kirchengemeinde St. Laurentius hatten am Montag alle geschlossen. Die 82 pädagogischen Mitarbeiter*innen haben sich auf einem gemeinsamen Fachtag mit dem Thema Elternpartnerschaft auseinander gesetzt.

Organisiert wurde der Fachtag von den beiden Verbundleitungen Jutta Wittkamp und Heike Wiesmann. „Wir versuchen jedes zweite Jahr einen Fachtag für alle unsere Mitarbeiter*innen zu organisieren, um die Fachlichkeit in unseren Kindergärten immer weiter voran zu bringen“, so Wittkamp. 
Der Fachtag stand unter keinem guten Stern. Erst die coronabedingte Verschiebung von 2020 auf 2021 und dann weiter auf April 2022. „Diesmal sollte es klappen“, so Wiesmann. Auch der Wegfall von zwei Referent*innen erst kurz vor der Veranstaltung konnte die geübte Truppe rund um die sieben Einrichtungsleitungen und die zwei Verbundleitungen nicht stoppen, um einen rundum gelungenen Fachtag durchzuführen.

Die Mitarbeiter*innen aus dem Elisabeth-, Franziskus-, Jakobus-, Katharina-, Laurentius-, Ludgeri- und Marien-Kindergartens waren begeistert. Sie befassten sich am Vormittag zum Einen mit einem von Ursula Günster-Schöning gehaltenen Fachvortrag zum Thema „Erziehungspartnerschaft- alles eine Frage der Haltung?!“. Zum Anderen sprang Heike Wiesmann für einen erkrankten Referenten ein, um das Thema „Frühkindliche Sexualität“ näher zu beleuchten.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen konnten alle Teilnehmer*innen an jeweils zwei von vier Workshops teilnehmen, um die verschiedenen Facetten von Elternkooperation zu vertiefen. „Übergang von Kindergarten und Schule“ (Ursula Günster-Schöning), „Umgang mit Eltern junger Kinder“ (Kirsten Rolf), „Methodenkoffer für Elternveranstaltungen“ (Anja Andresen) und „Konflikte im Kindergarten erfolgreich meistern“ (Christa Müller) waren die vier Vertiefungsthemen am Fachtag. Die Themen „Inklusion“ und „sexualpädagogisches Konzept“ konnten aufgrund der Erkrankung von zwei Referent*innen leider nicht am Fachtag durchgeführt werden. „Diese beiden Themen werden im Nachhinein aber in Arbeitsgemeinschaften mit den Referent*innen nachgeholt werden“, so Wittkamp.

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vier Menschen in Lebensgefahr nach Blitzeinschlag
Aus aller Welt

Eine Gewitterzelle zieht über Dresden, als plötzlich ein Blitz am Elbufer einschlägt. Menschen werden schwer verletzt, mehrere von ihnen schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...
Hochwasser im Südwesten - Aufräumen und abwarten
Aus aller Welt

Noch sind die Schäden des enormen Regens und Hochwassers im Saarland und in Rheinland-Pfalz nicht beseitigt. Doch für Dienstag steht schon neuer Regen an. Wie geht es in der Region weiter?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreicher Zweiter Milter Sommer
Allgemein

Ein Fest für die gute Dorfgemeinschaft

weiterlesen...
Petrus muss ein Sassenberger Landsknecht sein
Allgemein

Hunderte von Besuchern feiern beim Umzug und im Brook die Landsknechte

weiterlesen...