13. Januar 2022 / Allgemein

Es geht wieder los

Ems-Camp 2022

Emscamp,Ferien,Urlaub,Kinder,Spaß,Warendorf,Anmeldung,

Es geht wieder los

Nach den Sommerferien ist vor den Sommerferien: die Mitarbeitenden des städtischen Jugendzentrums HOT haben bereits mit den Planungen für das Ems-Camp 2022 begonnen. Anmeldungen werden ab dem 24. Januar entgegengenommen. 

Auch in 2022 wird es wieder ein Ems-Camp für Kinder und Jugendliche der 2. bis 6. Klassen geben, so das Organisationsteam. Die Planungen für ein spannendes und interessantes Programm für die beliebte Ferienbetreuung haben bereits begonnen, ein Termin steht auch fest: das Ems-Camp 2022 wird vom 25.7. bis zum 5.8.2022 angeboten. 

 „Wir sind sehr glücklich, dass wir von Jahr zu Jahr steigende Teilnehmerzahlen haben und leiten für uns daraus ab, dass dieses Angebot wichtig für die Warendorfer Familien ist“, erläutert Stadtjugendpfleger Ansgar Westmark. So wird das Programm wieder ein bunter Mix aus kreativen und sportlichen Aktivitäten sein. Dem Betreuerteam stehen hierfür die Räumlichkeiten der Gesamtschule am Standort Nord, Kapellenstraße 21, mit den angrenzenden Turnhallen und dem Außengelände zur Verfügung. 

„Ich freue mich darauf, ein breites und kreatives Programm anzubieten. Ferienaktionen sind immer eine super Gelegenheit für Kinder und Jugendliche, um neue Freunde zu finden oder einfach eine tolle Zeit zu haben“, sagt Fabian Reiker, seit Oktober 2021 Leiter der HOT. „Insbesondere die ganztägigen Ausflüge sind immer ein Highlight und so werden wird auch in diesem Jahr wieder etwas Ähnliches im Programm anbieten“, ergänzt Christian Otto vom HOT.  

Auch Bürgermeister Peter Horstmann sieht das Ems-Camp als wichtiges Angebot der Stadtverwaltung für ein familienfreundliches Warendorf. „Für viele junge Familien ist es in den Ferien schwierig, die Bereiche Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Gerade hier setzen wir mit diesem Angebot an und können so Eltern ein passgenaues Angebot unterbreiten“, unterstreicht Bürgermeister Horstmann die Bedeutsamkeit des Angebotes.

Anmeldungen zur Ferienbetreuung „Ems-Camp“ können ab dem 24. Januar bis zum 29. April 2022 online über die Internetseite www.emscamp-warendorf.de  erfolgen. Die Kosten belaufen sich für eine Woche auf 70,00 €. Wer im Besitz des Warendorfer Familienpasses ist, bezahlt einen ermäßigten Tarif von 49,- € pro Woche.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwei Frauen bei Verfolgungsjagd in London verletzt
Aus aller Welt

Die Polizei in London verfolgt zwei Verdächtige auf einem Motorrad. Bei einem Unfall lösen sich Schüsse aus einer Schrotflinte, zwei Passantinnen werden leicht verletzt.

weiterlesen...
Gedenken an die Opfer der Gewalttat im Kreis Rotenburg
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll für den Tod von vier Menschen im Landkreis Rotenburg verantwortlich sein - darunter ein kleines Kind. Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Die Nachbarn sind erschüttert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frühlingspracht in der ebbers-Galerie
Allgemein

Susanne Specht präsentiert ihre Blumenbilder

weiterlesen...
Nächster Halt
Allgemein

Beratungscenter der Sparkasse ist jetzt mit dem Bürgerbus erreichbar

weiterlesen...