21. November 2021 / Allgemein

"Es passierte viel Positives"

Jahreshauptversammlung der WSU-Leichtathletikabteilung

Jahreshauptversammlung,Tanja Donath, WSU-Leichtathletikabteilung,Pia Seck, Sven Krampe, Kathrin Plaskaty, Udo Lakemper, Tobias Eselgrim, Friederike Krabbe,Warendorf,Warendorfer Sportunion,

"Es passierte viel Positives"

Jahreshauptversammlung der WSU-Leichtathletikabteilung

Am 19.11.2021, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Leichtathletikabteilung der Warendorfer Sportunion statt.

Die Abteilungsvorsitzende Pia Seck gab nach der Begrüßung der anwesenden Mitglieder zunächst einen Rückblick auf das coronabedingt schwierige Jahr 2020 und dankte allen Athleten, Eltern, HelferInnen, TrainerInnen und den Vorstandsmitgliedern für die vielfältige Unterstützung. Ein besonderer Dank ging dabei an Tanja Donath, die nicht nur die Leitung der Emssee-Lauf-Organisation von Hermann-Josef Becker übernommen hat, sondern sich auch sonst beim Training, bei Wettkämpfen und vielem mehr für die Abteilung einsetzt.
Erfreulicherweise konnte Pia Seck von deutlich steigenden Mitgliederzahlen berichten. Und auch das Trainerteam der Abteilung wächst weiter.

Anschließend berichteten sie und Sportwart Tobias Eselgrim von besonderen Wettkampfleistungen. Erneut zeichnete sich hier Justus Lakemper aus, der mehrere hervorragende Plätze in den Bestenlisten Westfalens und sogar Deutschlands belegt.

Tanja Donath berichtete daraufhin vom virtuellen Emssee-Lauf 2020 und vom 41. Emssee-Lauf 2021. Beides waren sehr schöne und gut angenommene Veranstaltungen. Im Zuge dieses Berichts dankte sie ausdrücklich den vielen Sponsoren und HelferInnen, ohne die der Volkslauf nicht durchführbar wäre.

Im nächsten Jahr bietet die Abteilung ihren Mitgliedern eine Fahrt zur Leichtathletik-EM in München an. Darauf freuen sich alle und die 50 Plätze sind schon fast alle vergeben.

Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstands standen die turnusgemäßen Wahlen an. Hermann-Josef Becker trat nicht mehr zur Wahl an. Pia Seck dankte ihm im Namen der Abteilung für seinen unermüdlichen Einsatz für die Leichtathletik. Zu seinem Nachfolger als 2. Vorsitzender wurde Udo Lakemper einstimmig gewählt. Tobias Eselgrimm (Sportwart) wurde ebenfalls einstimmig wiedergewählt und Friederike Krabbe in ihrem Amt als Jugendwartin bestätigt. Neu in den Vorstand als Beisitzerinnen wurden Kathrin Plaskaty und Tanja Donath, ebenfalls einstimmig, gewählt.

Das Bild zeigt den Vorstand (v.l.): Bernd Horstmann, Pia Seck, Sven Krampe, Kathrin Plaskaty, Udo Lakemper, Tobias Eselgrim, Friederike Krabbe, Tanja Donath und Christian Unger (Kassenprüfer) 

Meistgelesene Artikel

Jetzt ist (so gut wie) Schluss!
Allgemein

Bernhard Wessel wird am 31.12. endgültig aufhören

weiterlesen...
Keine Veranstaltungen im Kolpinghaus
Allgemein

Popup-Kolpinghaus: Traum geplatzt

weiterlesen...
Westkirchener Autorin bringt Leser in die Erfolgsspur und hilft dem Frauenhaus
Allgemein

So machst du 2023 zu deinem Konfettijahr und tust sogar Gutes dabei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Narren feiern beim karnevalistischen Prinzessinnen Empfang
Allgemein

Närrisches Regententreffen im Sassenberger Brook

weiterlesen...
Tote und Verletzte bei Erdbeben im Iran
Aus aller Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Narren feiern beim karnevalistischen Prinzessinnen Empfang
Allgemein

Närrisches Regententreffen im Sassenberger Brook

weiterlesen...
Vom Anfänger zum Pisten-Profi
Allgemein

Lernerfolge auf Skiern

weiterlesen...