23. Juni 2021 / Allgemein

Es wurde neuer Impfstoff zur Verfügung gestellt

Erstimpfungen im Impfzentrum wieder möglich

AstraZeneca-Aktion,Hausarzt,Impfzentrum,Kreis Warendorf,

Es wurde neuer Impfstoff zur Verfügung gestellt

Erstimpfungen im Impfzentrum wieder möglich

Den Impfzentren in Nordrhein-Westfalen wurde weiterer Impfstoff zur Verfügung gestellt. Daher ist es ab Mittwoch, 23.06.2021 wieder möglich, Termine für eine Erstimpfung im Impfzentrum des Kreises Warendorf in Ennigerloh zu vereinbaren. Diese sind für folgende Personengruppen möglich:

  1. Personen ab 60 Jahren (Nachweis durch Ausweisdokument),
  2. Personen mit Vorerkrankungen, die ein erhöhtes Risiko für schwere Krankheitsverläufe nach einer SARS-CoV-2 Infektion haben (Nachweis durch ärztliche Bescheinigung),
  3. Beschäftigte in Krankenhäusern (Nachweis durch Arbeitgeberbescheinigung) sowie
  4. Beschäftigte in (teil-)stationären Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Werkstätten für Menschen mit Behinderung (Nachweis durch Arbeitgeberbescheinigung).

Die Terminbuchung erfolgt über das Terminbuchungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung unter www.116117.de und wird am 23.06.2021 freigeschaltet. Die Terminbuchung ist möglich für Personen ab 16 Jahren und wird zunächst für den Zeitraum bis einschließlich 04. Juli 2021 eröffnet.

„Impfungen für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Bundestagswahl 2021 sowie für Personen, die im Katastrophenschutz tätig sind, sind ebenfalls vorgesehen. Die Organisation der Impftermine erfolgt über das Terminbuchungssystem des Kreises Warendorf. Die Registrierung ist ab sofort unter https://www.kreis-warendorf.de/impfung/impfmoeglichkeiten möglich“, erklärt, Barbara Weil, Verwaltungsleiterin des Impfzentrums.

Wochenlang wurden im Impfzentrum vor allem Zweitimpfungen vorgenommen. „Ich bin sehr froh, dass wir nun auch wieder einer nennenswerten Anzahl an Menschen ihre erste Impfung und damit eine Grundimmunisierung geben können,“ freut sich Gesundheitsdezernentin Brigitte Klausmeier.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Strapaze im sulzigen Schnee - 100. Wasalauf in Schweden
Aus aller Welt

Der Wasalauf in Schweden gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Die rund 16 000 Teilnehmer brauchen neben passendem Material vor allem Kondition und Geduld für den 90 Kilometer langen Lauf.

weiterlesen...
Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...
Ein Paradies für Gartengenießer und Outdoorfans
Allgemein

Mit den Sonnenstrahlen kamen die neuen Gartentrends in die Warendorfer Innenstadt

weiterlesen...