23. Mai 2023 / Allgemein

Fachliche Beratung für schulische Öffentlichkeitsarbeit

Fortbildung am Paul-Spiegel-Berufskolleg mit Gerhard Regenthal

Öffentlichkeitsarbeit,Berufskolleg, Paul-Spiegel-Berufskolleg,Warendorf,

Fachliche Beratung für schulische Öffentlichkeitsarbeit

Fortbildung am Paul-Spiegel-Berufskolleg mit Gerhard Regenthal

Eine Schule zu einer Marke machen? Was diese Idee bedeutet und welche Konzepte und Entwicklungsschritte dafür erforderlich sind, war eine der spannenden Fragen im Rahmen einer Fortbildung am Paul-Spiegel-Berufskolleg Warendorf. Auf Einladung von Sylvia Sahl-Beck (Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit) führte Management-Trainer und Schulberater Gerhard Regenthal von der Corporate Identity Akademie durch ein eintägiges Seminar, an dem Schulleiter Udo Lakemper, die Mitglieder der Arbeitsgruppe „Öffentlichkeitsarbeit“ sowie Abteilungsleiterinnen und -leiter teilnahmen. Über unterschiedlichste Kanäle und Formate tritt das Paul-Spiegel-Berufskolleg im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit in Kontakt mit diversen Zielgruppen. Dennoch ist in diesem dynamischen Bereich noch längst nicht alles zu Ende gedacht und ausprobiert. Grund genug daher, sich unter fachlicher Anleitung intensiv mit Zielen und Wegen schulischer Öffentlichkeitsarbeit zu befassen. Gerhard Regenthal stellte kritische Fragen und gab Anregungen für Wege der Markenbildung und Gestaltung von Kommunikation. Bestehendes wurde auf den Prüfstand gestellt, kontrovers diskutiert und neu in den Blick genommen. Klar wurde: Bild und Profil des Paul-Spiegel-Berufskollegs wirkungsvoll und zukunftsorientiert auszuschärfen bleibt eine komplexe Aufgabe.  

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Äußerungen zu Gaza-Krieg: Berlinale distanziert sich
Aus aller Welt

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Das Filmfestival verteidigt sich.

weiterlesen...
Verdacht auf Cholera: 2000 Menschen sitzen auf Schiff fest
Aus aller Welt

Fälle von Brechdurchfall an Bord eines Kreuzfahrtschiffs lassen auf Mauritius die Alarmglocken klingeln - denn die Cholera breitet sich im südlichen Afrika aus. Nun müssen die Passagiere Geduld zeigen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fast 800.000 Euro für Fahrradinfrastruktur
Allgemein

Förderung für Nahmobilität in Warendorf:

weiterlesen...
Firmen machen sich nachhaltig mit Ökoprofit
Allgemein

Dritter Workshop der gfw bei der Firma Dingwerth Logistik in Beelen

weiterlesen...