22. September 2021 / Allgemein

Falsche Polizeibeamte machen Beute

Die Polizei Warendorf braucht Eure Hilfe

Polizeibeamte,Betrug,Warendorf,Rentner,Tochter,Polizei Warendorf,

Falsche Polizeibeamte machen Beute

Die Polizei Warendorf braucht Eure Hilfe

Als der 72-jährige Warendorfer am 21.09.2021, um 16:32 Uhr den Notruf wählte, hatte er erkannt, dass er Betrügern auf den Leim gegangen war, als er eine halbe Stunde vorher einem Boten einen größeren Geldbetrag übergeben hatte. Der Rentner hatte von dem falschen Polizeibeamten sogar ein Aktenzeichen erhalten.

Angeblich hatte seine Tochter, die sich tatsächlich im Ausland im Urlaub befindet, dort einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht. Das Geld sollte als Kaution dienen. Im Hintergrund weinte eine Frau und rief "Papa, gib denen das Geld." Alles erschien am Telefon so glaubhaft, dass der Warendorfer auf den Schwindel hereinfiel.

Es erschien ein Ausländer: ca. 40 Jahre alt, ca. 185 cm groß, kräftige Statur, dunkel gekleidet, mit einer schwarzen Umhängetasche. Der Mann ließ sich das Geld übergeben und fuhr mit einer silbernen Limousine mit ausländischem Kennzeichen davon.

Hinweise nimmt die Polizei Warendorf unter 02581-941000 oder per Email: Poststelle.Warendorf@polizei.nrw.de

 

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Detektivarbeit am Darm-Mikrobiom: Was Stuhlproben verraten
Aus aller Welt

Stuhlproben können viele Hinweise enthalten, wie gesund die Menschen sind. In Laboren suchen Fachleute nach Viren, Bakterien und Parasiten.

weiterlesen...
Rettungsschwimmer an den Küsten starten in die Wachsaison
Aus aller Welt

Bei sommerlichen Lufttemperaturen tummeln sich viele Menschen an den Stränden von Nord- und Ostsee. Wer sich im Wasser abkühlen möchte, kann dies nun vielerorts schon an bewachten Stränden tun.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tradition, Gemeinschaft und ein Kaiser
Allgemein

175 Jahre Schützengesellschaft Eintracht Warendorf

weiterlesen...
Kaiser Michael Mokosch regiert die Eintracht-Schützen
Allgemein

Schützengesellschaft Eintracht Warendorf hat einen Kaiser

weiterlesen...