30. April 2019 / Allgemein

Ferienbesuch im HOT

Freifunk am HoT wird viel genutzt

Freifunk,HoT,Axel Linke,Bürgermeister,Warendorf,

Zum Abschluss der Osterferien besuchte Bürgermeister Axel Linke  das Kinder- und Jugendzentrum HOT. Im Gespräch mit Imke Falger, Christian Otto und den Kindern und Jugendlichen informierte sich der Bürgermeister über das Ferienprogramm und den Alltag in der Freizeiteinrichtung. Die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten der Einrichtung bieten ideale Voraussetzungen, um die Ferienzeit allein oder mit Freundinnen und Freunden zu gestalten. In den Gesprächen insbesondere mit den Jugendlichen wurde deutlich, dass der Freifunk im und rund um das HOT ein beliebtes Angebot ist. „Wir haben das HOT mit einem Breitbandanschluss ausgestattet und so der örtlichen Freifunk-Szene ermöglicht, auch an dieser Stelle ihre Dienstleistung anzubieten. Es freut mich, dass das Angebot gern genutzt wird“, so der Bürgermeister.

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
Kleiner Hofladen ist in seinen neuen Domizil angekommen
Allgemein

Anja Mertens befreit altes Hofladen-Konzept vom Staub der Zeit

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Warendorfs kleinster Weihnachtsmarkt startet am 3. Dezember
Allgemein

Bei Familie Uehre gibt es echte Warendorfer Weihnachtsbäume

weiterlesen...
80 aktive Coronafälle mehr als Gestern
Allgemein

Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis sinkt auf 254,1

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfs kleinster Weihnachtsmarkt startet am 3. Dezember
Allgemein

Bei Familie Uehre gibt es echte Warendorfer Weihnachtsbäume

weiterlesen...
80 aktive Coronafälle mehr als Gestern
Allgemein

Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis sinkt auf 254,1

weiterlesen...