5. Juni 2019 / Allgemein

Feuerwehr übt und sperrt Osthoff in Beelen

Feuerwehrübung am 5.6. ab 18:00

Beelen, Feuerwehr, Übung,

Beelen. Ein ganz besonderes Ereignis wird es am Mittwoch, dem 12. Juni in Beelen geben. An diesem Tag wird die Freiwillige Feuerwehr Beelen eine Großübung durchführen. Bei dieser Großübung wird der Ernstfall simuliert. Es geht um die Brandlöschung eines Gebäudes und die Evakuierung von Verletzten. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Beelen werden auch die Freiwillige Feuerwehr Warendorf mit einer Drehleiter sowie die Freiwillige Feuerwehr Clarholz mit ein bis zwei Fahrzeugen teilnehmen. Weiterhin werden auch das DRK Telgte sowie Auszubildende im Rettungsdienst des Kreises Warendorf als Verletztendarsteller an der Aktion mitwirken. Die Übung selbst findet am Gebäude Osthoff 9 statt. Dies ist der Jugendtreff der Gemeinde Beelen. Hier soll neben der Brandlöschung auch die Evakuierung aus dem Obergeschoss mit einer Drehleiter geübt werden. Dafür soll die Drehleiter aus Warendorf auf der Straße Osthoff aufgebaut werden. Die Straße „Osthoff“ wird dabei von der Einmündung zur Greffener Straße bis zum Stichweg „Osthoff“ (Haus Osthoff Nr. 1) von Rettungsfahrzeugen blockiert. Darüber hinaus soll auch der angrenzende Parkplatz an der Grundschule mitgenutzt werden. Geplant ist, den „Osthoff“ mit Verkehrskegeln von der Einmündung Greffener Straße bis zum Stichweg „abzusperren“. Wichtig ist daher, dass ab 14 Uhr in diesem Bereich der Straßen Osthoff/Greffener Straße und dem Parkplatz Grundschule keine Fahrzeuge mehr abgestellt werden. „Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis für diese Maßnahme. Es ist im Interesse aller Bürgerinnen und Bürger, dass sich die Feuerwehr durch solche Übungen gefahrenidentischen Situationen stellt und sich für einen hoffentlich nicht eintretenden Ernstfall ausbilden kann“, so Bürgermeisterin Elisabeth Kammann und die zuständigen Mitarbeiter der Verwaltung. Diese laden die Bevölkerung ein, der direkten Übung als Zuschauer in angemessenem Abstand zu folgen. Die Übung, die durch die Zuschauer nicht behindert werden sollte, findet ab 18.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr statt.
 
 
Beelen, den 4. Juni 2019
 
Fotos
Der Beelener Jugendtreff steht im Mittelpunkt der Übung am 12. Juni. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können an der Aktion als Zuschauer teilnehmen, Jedoch sollte der Abstand so gewählt werden, dass die Akteure nicht behindert werden. Gesperrt wird der Osthoff von der Greffener Straße aus bis zum Haus Osthoff 1 und der Parkplatz an der Grundschule.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bundeswehrsoldat vor Tat wegen Bedrohung angezeigt
Aus aller Welt

Vier Menschen sterben bei einer Gewalttat im Landkreis Rotenburg. Die Noch-Ehefrau des Verdächtigen und ihr mutmaßlich neuer Freund haben zuvor Hilfe vor dem Tatverdächtigen gesucht.

weiterlesen...
Strapaze im sulzigen Schnee - 100. Wasalauf in Schweden
Aus aller Welt

Der Wasalauf in Schweden gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Die rund 16 000 Teilnehmer brauchen neben passendem Material vor allem Kondition und Geduld für den 90 Kilometer langen Lauf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...
Ein Paradies für Gartengenießer und Outdoorfans
Allgemein

Mit den Sonnenstrahlen kamen die neuen Gartentrends in die Warendorfer Innenstadt

weiterlesen...