25. April 2019 / Allgemein

Firmeninhaber überrascht Altmetalldiebe auf frischer Tat

Wer hat die Täter gesehen?

Polizei, Beelen,Unfall,Drogen,

Zu einer gefährlichen Begegnung mit zwei Dieben kam es am Mittwoch, den 24.04.2019, um 21.10 Uhr, auf dem Betriebsgelände einer Dachdeckerei am Orkotten. Der 59-jährige Betriebsinhaber hatte die bislang unbekannten Täter beim Diebstahl von Altmetall überrascht. Um die Personen an der Flucht mit ihrem Pkw zu hindern, warf er mehrere Europaletten vor deren Fahrzeug. Die Diebe räumten diese jedoch beiseite und flüchteten in ihrem Pkw. Hierbei musste der 59-Jährige zur Seite springen, um nicht angefahren zu werden.

Der Zeuge konnte die Personen wie folgt beschreiben: Täter 1 war ein südländischer Typ, 35 bis 40 Jahre alt, trug einen Vollbart und hatte einen auffällig dicken Bauch. Täter 2 war 20 bis 30 Jahre alt, ebenfalls Südländer und auffällig groß und schlank. Er hatte einen Drei-Tage-Bart und trug eine kurze helle Hose. Die Personen flüchteten in einem silberfarbenen VW Sharan oder Seat Alhambra mit auswärtigem Kennzeichen. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, sich bei der Polizeiwache Warendorf, Telefon 02581-941000 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zahl der untergebrachten Wohnungslosen in Deutschland steigt
Aus aller Welt

Die Zahl der untergebrachten wohnungslosen Menschen steigt kontinuierlich. Insbesondere eine Gruppe macht den Großteil aus.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Serienmörder in Kenia - 42 Morde gestanden
Aus aller Welt

Die Ermittler sprechen von einem Psychopathen: Ein 33 Jahre alter Mann wurde in Kenia als mutmaßlicher Serienkiller festgenommen. Er soll schon ein neues Opfer gesucht haben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ein Jahrzehnt des Engagements und der Innovation
Allgemein

Jubiläum der Damenkompanie Sassenberg

weiterlesen...
Franziska Hörster gewinnt „Die gute Form“
Allgemein

Darstelleng der Kreativität der Tischlerberufe

weiterlesen...