Hof Lohmann

Über Hof Lohmann:

Der alte Hof Lohmann, inmitten der Münsterländer Parklandschaft gelegen, ist ein für die Region typischer Bauernhof mit langer Geschichte.

Die 1814 errichtete Hofstelle wurde in den folgenden Jahrzehnten um einige Wirtschaftsgebäude erweitert. 

Mitte der siebziger Jahre endete die Bewirtschaftung des Hofes. Im Jahr 2000 erwarb der Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e. V. das Anwesen mit ca. 10 ha Land für die Freckenhorster Werkstätten GmbH, um einen Wohn- und Arbeitsbereich mit einem besonderen Konzept für Menschen mit Behinderungen zu schaffen. 

Arbeit, Therapie, Wohnen, Begegnung, Kommunikation und Integration – als Ort, der diese elementaren Lebensbereiche für Menschen mit Behinderungen unter einem Dach vereint, präsentiert sich heute der Hof Lohmann. 

Im Rahmen von gemeinsamen Arbeiten, Natur- und Betriebserkundungen, Sozialpraktika für Schulen und freien Gruppen oder für Besucher, die sich einfach nur entspannen und erholen möchten, ist er Treffpunkt vieler Menschen.

Mit diesem Projekt hat die Freckenhorster Werkstätten GmbH, den idealen Raum geschaffen, um ein Zitat Richard von Weizäckers Realität werden zu lassen:

„Es ist normal, verschieden zu sein.“

Durch die Öffnung nach Außen verbindet der Hof Lohmann ökologische und soziale Aspekte: Besucher können auf einem funktionierenden Bauernhof die Natur erleben. Zugleich ist die Einbeziehung von Menschen mit Behinderungen ganz selbstverständlich.

Der Hof ist Ausflugsziel von Wald- und Flurliebhabern wie Radfahrer oder Wanderer. Auch Reiter sind auf der geprüften Raststation der Reitroute des Kreises Warendorf herzlich willkommen.

Das Café & Restaurant ist der Mittelpunkt des Kommunikations-zentrums. Es ist zum Treffpunkt netter Menschen avanciert, die sich hier in ungezwungener Atmosphäre begegnen und austauschen können.

Des Weiteren sind große Events wie Hoffeste, Konzerte Theatervorführungen, Oldtimertreffen, die schon Tausende in die Bauernschaft Gronhorst lockten, Bestandteile des regen Miteinanders.

HOFLADEN
Direkt vom Hof gibt es u.a.

  • Eier
  • Kartoffeln
  • Fleisch- und Wurstwaren
  • selbst hergestellte Marmeladen
  • Eingemachtes
  • Fruchtige Liköre

Service für Sie

Arbeit, Therapie, Wohnen, Begegnung, Kommunikation und Integration – der Ort, der diese elementaren Lebensbereiche für Menschen mit Behinderungen unter einem Dach vereint.

Geschäftszeiten

Hofladen:
Montag 8:00 - 16:00 Uhr (Klingelservice)
Dienstag - Freitag 8:00 - 14:00 Uhr (Klingelservice)
Dienstag - Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 17:00 Uhr

Unsere Kontaktdaten

Hof Lohmann
Gronhorst 10
48231 Warendorf
02581-928940

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: