20. Juni 2023 / Allgemein

Freckenhorster Kunstturnerinnen glänzen in der Oberliga

Nach schwierigem Start den guten Platz gefestigt

TUS Freckenhorst,Oberliga,turnen,Wettkampf,

Freckenhorster Kunstturnerinnen glänzen in der Oberliga

Nach schwierigem Start den guten Platz gefestigt

Nach einer dreijährigen Zwangspause sind die Kunstturnerinnen des TuS Freckenhorst erfolgreich in die Oberliga-Saison des Westfälischen Turnerbundes gestartet. Mit großer Entschlossenheit und beeindruckendem Können traten sie bereits vor zwei Wochen gegen starke Konkurrenz an.

Der erste Wettkampf in Oerlinghausen verlief zwar etwas holprig und die Turnerinnen mussten sich ihren Gegnerinnen geschlagen geben. Doch sie ließen sich davon nicht entmutigen und präsentierten sich am vergangenen Samstag in Birkelbach mit fehlerfreien Übungen und einem gestärkten Selbstbewusstsein. Die harte Arbeit zahlte sich aus und spiegelte sich in den Ergebnissen wider.

Mit beeindruckenden 147,2 Punkten, 3,5 Punkte mehr als am ersten Wettkampftag, erreichten die Freckenhorsterinnen einen hervorragenden 4. Platz im Tagesergebnis. Dadurch verbesserten sie sich auf den 6. Platz im Gesamtergebnis. Dies ist ein beachtlicher Erfolg und motiviert das Team, den erreichten Platz im letzten Wettkampf im Oktober in Greven zu verteidigen.

Die Turnerinnen Valerie Hövener, Greta Alsmann, Saskia Hopfe, Marie Böckenkötter und Sophia Beerenbrink haben mit ihrem außergewöhnlichen Einsatz und ihrer herausragenden Leistung gezeigt, dass sie zu den besten Kunstturnerinnen der Region gehören. Ihr Ziel, ein weiteres Jahr in der Oberliga zu turnen, rückt nun in greifbare Nähe.

Der TuS Freckenhorst ist stolz auf das Team und gratuliert den Turnerinnen zu ihrem Erfolg. Der Verein bedankt sich zudem bei den Trainerinnen und Unterstützern, die maßgeblich zum Erfolg beigetragen haben. Mit großer Vorfreude und Zuversicht blickt der TuS Freckenhorst nun auf den letzten Wettkampf der Saison, um gemeinsam mit den Kunstturnerinnen die Oberliga zu halten.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Suche nach Arian: Süßigkeiten und Ballons im Wald aufgehängt
Aus aller Welt

Seit Montagabend wird der sechsjährige Arian vermisst. Viele Menschen suchen nach dem autistischen Kind - an Land und im Wasser. Die Einsatzkräfte geben die Hoffnung nicht auf.

weiterlesen...
Norovirus nach Besuch von Stuttgarter Frühlingsfest
Aus aller Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle gingen in dasselbe Festzelt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...