10. Oktober 2019 / Allgemein

Freckenhorster Wasserrohrnetz wird gespült

Stadtwerke Warendorf informieren

Stadtwerke Warendorf,Spülung,Wasserrohr,

Wasserrohrnetz wird gespült

Die Stadtwerke Warendorf geben bekannt, dass im den Ortsteil Freckenhorst routinemäßige Rohrnetzspülungen im Trinkwassernetzdurchgeführt werden, die zu temporären Einschränkungen in der Wasserversorgung führen. Die Spülung erfolgt in einem Teil von Freckenhorst im Zeitraum vom 14. – 25. Oktober in festgelegten Leitungsabschnitten. Das weitere Versorgungsnetz bleibt ohne Beeinträchtigung.

Da im Zeitraum der Spülung kein Wasser entnommen werden darf, stellen die Stadtwerke Warendorf für die Dauer der Rohrnetzspülung ein Standrohr in der Nähe des betroffenen Bereiches bereit, über das eine Wasserentnahme möglich ist. Die betroffenen Haushalte werden diese Tage direkt von dem lokalen Versorger per Einwurfschreiben informiert.

Rohrnetzspülungen werden regelmäßig wiederkehrend durchgeführt und sind vorbeugende Maßnahmen zur Sicherung der hohen Qualität des Trinkwassers. Die natürlichen und für die Gesundheit unbedenklichen Wasserinhaltstoffe wie Eisen und Mangan lagern sich über die Jahre in den Rohrleitungen ab. Diese sind regelmäßig zu entfernen, um das Rohrnetz zu erhalten und unkontrollierten Trübungen des Trinkwassers vorzubeugen. Zur effektiven und nachhaltigen Reinigung setzen die Stadtwerke Warendorf modernste Technik ein. Die Leitungen werden mit dem patentierten Impuls-Spül-Verfahren gespült. Es werden keine chemischen Zusätze verwendet. Das Verfahren basiert ausschließlich auf der dosierten Zugabe von aufbereiteter, hygienisch einwandfreier Luft und dem Trinkwasser, welches sich ohnehin in den Leitungen befindet.

Meistgelesene Artikel

Keine Veranstaltungen im Kolpinghaus
Allgemein

Popup-Kolpinghaus: Traum geplatzt

weiterlesen...
Westkirchener Autorin bringt Leser in die Erfolgsspur und hilft dem Frauenhaus
Allgemein

So machst du 2023 zu deinem Konfettijahr und tust sogar Gutes dabei

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drogenhandel: 300 Polizisten durchsuchen Objekte in Berlin
Aus aller Welt

Rund 300 Polizisten durchsuchen mehr als 200 Objekte in der Hauptstadt. Es geht um Drogenhandel.

weiterlesen...
Einige Autoimmunerkrankungen könnten Covid-Spätfolge sein
Aus aller Welt

Forscher in Deutschland haben einen riesigen Datensatz von Krankenversicherten zu Corona-Infektionen ausgewertet. Ihre Analyse zeigt einen Zusammenhang, über den bisher wenig bekannt war.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wenn's zu eng wird, ist im Keller noch Platz
Allgemein

Intersport Kuschinski feiert 50. Geburtstag

weiterlesen...
Ärztlicher Standort in Freckenhorst gesichert
Allgemein

Praxis Dr. Stephan Klumpe wird Mitglied der Jomed-MVZ Familie

weiterlesen...