19. Dezember 2019 / Allgemein

Friedenslicht strahlt im Warendorfer Rathaus

Motto in diesem Jahr „Mut zum Frieden“

Friedenslicht,Pfadfinder,Warendorf,Rathaus,

Friedenslicht strahlt im Warendorfer Rathaus

Der Kerzenschein aus Bethlehem flackert nun auch im Warendorfer Rathaus. Bürgermeister Axel Linke nahm am vergangenen Montag das Friedenslicht entgegen und bedankte sich für das alljährliche Engagement der Pfadfinder.

Die weltweite Verbreitung des Friedenslichtes steht in diesem Jahr unter dem Motto „Mut zum Frieden“. Die Pfadfinder festigen hiermit die Bedeutung des Friedenslichtes für den Frieden und die Völkerverständigung.

Am 21. Dezember 2019 haben alle Warendorferinnen und Warendorfer die Gelegenheit am Aussendungsgottesdienst in der St. Laurentius-Kirche ihre eigene Kerze zu entzünden.

Meistgelesene Artikel

Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 06. bis 10. Februar 2023
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehr als 8100 Tote nach Erdbeben in Türkei und Syrien
Aus aller Welt

Nach den schweren Erdbeben im türkisch-syrischen Grenzgebiet bleibt die Situation trotz anlaufender Hilfe dramatisch. Menschen frieren, die Zerstörungen werden sichtbarer, immer mehr Tote werden gezählt.

weiterlesen...
«Stimmen unter den Trümmern» - Kampf gegen die Zeit
Aus aller Welt

Kälte, Regen, Schnee und große Zerstörung - die Retter in der Türkei und Syrien kämpfen mit widrigen Bedingungen. Ihnen läuft die Zeit davon. Die Menschen sind verzweifelt - und wütend.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Telgte in 90 Sekunden
Allgemein

Neues Image-Video macht Lust auf die Kleinstadt an der Ems

weiterlesen...
Femmage an Hedwig Dohm anlässlich des Equal Pay Day
Allgemein

Witz und Geist in einer Mischung aus szenischer Lesung und feministischem Kabarett

weiterlesen...