12. April 2024 / Allgemein

Fünf Jahre Chor der Stadtverwaltung Warendorf

Personalratschef Michael Holzkamp ergriff die Initiative

Chor,Stadtverwaltung Warendorf,Stadt,Warendorf,Michael Holzkamp,

Fünf Jahre Chor der Stadtverwaltung Warendorf

Personalratschef Michael Holzkamp ergriff die Initiative

Seit fünf Jahren gibt es inzwischen den Chor der Mitarbeitenden in der Stadtverwaltung in Warendorf. Im April 2019 gründete sich der Chor auf Initiative von Personalratschef Michael Holzkamp. Das gemeinsame Singen steht dabei nicht nur unter dem Motto „Mitarbeiter verbinden“, sondern auch unter dem Aspekt des Gesundheitsmanagement.

Atemübungen, Sprechtechnik, kurzes Warm-up vor jeder Probe. Das gehört seit inzwischen fünf Jahren für bis zu 25 Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung zur zweiwöchentlichen Probe. 2019 fand diese noch im HoT statt, seit kurzem probt der Chor der Stadtverwaltung alle 14 Tage im Dachtheater im Theater am Wall. 

Weder Text-oder Notenkenntnis noch musikalische Vorkenntnisse sind dabei erforderlich. Jeder kann mitmachen. „Aber es sind ganz schön viele richtig gute Stimmen dabei“, so Chorleiter Holzkamp. Und der Spaß am gemeinsamen Singen steht im Vordergrund. 

Der erste große, öffentliche Auftritt nach Gründung des Chors war beim Neujahrsempfang 2020 – kurz vor Beginn der Pandemie. Auftritte gab es außerdem bei Betriebsfesten, beim Jour Fixe im Theater am Wall und beim Weihnachtssingen in der Stadtverwaltung kurz vor Heilig Abend. 

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erneute Unwetter und Starkregen erwartet
Aus aller Welt

Seit Freitag ziehen Unwetter über Deutschland. Zunächst hat es die Menschen im Südwesten getroffen, doch nun müssen auch andere Regionen mit Gewittern und Starkregen rechnen.

weiterlesen...
Vier Menschen nach Blitzeinschlag in Dresden in Lebensgefahr
Aus aller Welt

Eine Gewitterzelle zieht über Dresden, als plötzlich ein Blitz am Elbufer einschlägt. Menschen werden schwer verletzt, mehrere von ihnen schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreicher Zweiter Milter Sommer
Allgemein

Ein Fest für die gute Dorfgemeinschaft

weiterlesen...
Petrus muss ein Sassenberger Landsknecht sein
Allgemein

Hunderte von Besuchern feiern beim Umzug und im Brook die Landsknechte

weiterlesen...