6. Oktober 2022 / Allgemein

Fulminantes Programm und eine Fünf-Sterne-Auszeichnung

Hotel Im Engel bereitet Gästen einen bunten Herbst mit tollen Attraktionen

Gerd und Ute Leve,Im Engel,Hotel Im Engel,Bernd Stelter,The Voice,

Fulminantes Programm und eine Fünf-Sterne-Auszeichnung

Hotel Im Engel bereitet Gästen einen bunten Herbst mit tollen Attraktionen   

Die aktuelle Energiekrise treibt auch Hotelier Gerd Leve um. „Wir können nicht einfach unsere Heizung ausschalten und die Kühlschränke herunterfahren“, verweist Leve angesichts explodierende Energiepreise auf die Besonderheiten des Hotel- und Gaststättengewerbes. Der DEHOGA (Deutscher Hotel- und Gaststätten Verband) stuft  die Lage sogar als extrem angespannt und existenzgefährdend ein. Demnach sehen sich mehr als 66 Prozent der Betriebe im Gastgewerbe angesichts dramatisch gestiegener Kosten und sinkender Umsätze in ihrer Existenz gefährdet. „Wir bemerken bereits eine große Zurückhaltung bei Großveranstaltungen wie bei den traditionellen betrieblichen Weihnachtsessen“, unterstreicht Leve in einem Pressegespräch. Dennoch möchte der Hotelier nicht einfach den Kopf in den Sand stecken. Um in schwierigen Zeiten seinen Gästen dennoch eine Freude zu bereiten, hat Leve daher ein herbstliches Programm zusammengestellt. 

Da wäre zum Beispiel der Weinclub Stammtisch, der seit mehr als 20 Jahren eine gute Tradition im Hotel Im Engel und heute offen für alle Liebhaber edler Tropfen ist. Am 28.Oktober wird Filius Christian Leve ab 19:30 Uhr dieses Mal  über das Weinanbaugebiet Elsass und seine neuen bemerkenswerten Weinstile dieser auch kulturell interessanten Region berichten. An dem Abend werden zwölf Weine zur Verkostung und ein Elsässer  Drei-Gang-Menü angeboten.

Bereits am darauffolgenden Tag (29.Oktober, 19:00 Uhr) stehen  zwei „alte“ Bekannte auf den Bühnenbrettern des Hotels. Jaqueline Boulanger und Christoph Alexander präsentieren eine Neuauflage von Hits und Schlagern aus den 1970er Jahren bis in die heutige Zeit. Die Gäste sind wie üblich auch dieses mal wieder selbstverständlich dazu eingeladen, bei dem stimmungsvollen Programm mitzumachen. Abgerundet wird das Entertainment durch ein schmackhaftes Drei-Gang-Dinnermenü.

Weiter geht’s dann am 4. November. Unter dem Leitgedanken „Wer älter wird, braucht Spaß am Leben“ verspricht der Künstler Bernd Stelter einen Abend mit „viel Spaß im Glas“ und kulinarischen Genüssen aus der Küche des Hotels Im Engel.  

Direkt aus Mallorca eingeflogen, stehen am 18. November um 19:30 Uhr der ehemalige Joe Cocker-Saxofonist Norbert Fimpel und der spanische Gitarrist und Sänger Tolo Servera im Rampenlicht. Die beiden Ausnahmekünstler werden „feinstes Backwerk“ musikalischer Natur präsentieren, dazu werden mediterran angehauchte Tapas und natürlich erlesene Weine serviert. 

Ein wundervolles Programm ist den Gästen des Hotel Im Engel also garantiert. Und das die Weine wie auch die kulinarischen Genüsse des Hauses ebenfalls eine Wucht sind, dass hat unlängst das renommierte Weinmagazin „Vinum“ bestätigt. Im Wettbewerb der besten deutschen Weinlokale, konnte sich das Hotel Im Engel nämlich hervorragend qualifizieren. „Für ein Hotel im ländlichen Raum ist das eine ganz besondere Auszeichnung“, sagt Gerd Leve. Denn üblicherweise sind die besten Destinationen in Großstädten wie Köln, Berlin oder Düssedorf zu finden. In der Sparte „Gutbürgerliche Küche“ (Wein exzellenter Qualität, der zudem mit den Speisen optimal harmonieren muss), sicherte sich das Hotel Im Engel einen hervorragenden zweiten Platz in der Fünf-Sterne-Kategorie. Dein WAF gratuliert zu dieser hervorragenden Auszeichnung

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Game of Thrones»-Star Emilia Clarke ausgezeichnet
Aus aller Welt

In der Fantasy-Saga «Game of Thrones» spielte Clarke die Drachenkönigin Daenerys Targaryen. Nun wurde sie für ihren Einsatz für Menschen mit Hirnverletzungen auf Schloss Windsor ausgezeichnet.

weiterlesen...
Gewalt unter Mädchen - Warum schlagen Teenager zu?
Aus aller Welt

Kriminelle Jugendgangs werden gemeinhin mit männlichen Teenagern verbunden. Weibliche Täter gelten als Einzelfälle. Am Heilbronner Amtsgericht müssen sich nun drei mutmaßliche Täterinnen verantworten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreiche Übernahme von Möbelproduzenten Sensá durch Poggel Polstermöbel
Allgemein

Poggel expandiert und stärkt seine Position im regionalen Möbelmarkt

weiterlesen...
Netzwerk sein & Heimat geben
Allgemein

Ausbildung von Regionalhelfer*innen in der LEADER-Region 9PlusWAF

weiterlesen...