29. Juni 2023 / Allgemein

Fußballcamp der Bolzplatzschule begeistert 90 junge Spielerinnen und Spieler

Freckenhorster Fußballcamp auch beim vierten Anlauf ein voller Erfolg

Bolzplatrzschule,TUS Freckenhorst,Feidiek,Freckenhorst,Heinz Goldmann,Fußballschule,Feriencamp,Sparkasse Münsterland Ost,

Fußballcamp der Bolzplatzschule begeistert 90 junge Spielerinnen und Spieler

Freckenhorster Fußballcamp auch beim vierten Anlauf ein voller Erfolg

Der Freckenhorster Feidiek war erneut Schauplatz des bereits vierten Fußballcamps, das von der Warendorfer Bolzplatzschule veranstaltet wurde. Mit großer Begeisterung und Freude nahmen insgesamt 90 Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren an diesem herausragenden Fußballcamp teil. Unter der Leitung der Gründer Heinz Goldmann, Christian Franz-Pohlmann und Daniel Schiewe wurden die Teilnehmer in sieben gemischte Gruppen aufgeteilt, bestehend aus jeweils 12 bis 14 Spielern.

Das Hauptziel der Fußballschule Bolzplatz bestand darin, den Kindern den Spaß am Mannschaftssport Fußball zu vermitteln. Neben dem klassischen Training wurden verschiedene Aktivitäten angeboten, um die Spieler in ihrer Technik und Beidfüßigkeit zu fördern. So hatten sie die Möglichkeit, ihre Zielgenauigkeit beim Freistoßschießen an einer Fußball-Dartscheibe unter Beweis zu stellen und durch einen Technikparcours ihre Ballkontrolle zu verbessern. Zusätzlich wurden Schnelligkeit und Ballgefühl durch Fußball-Baseball oder Völkerball geschult.

Der Tagesablauf des Camps begann jeden Morgen um 9:00 Uhr, wobei berufstätige Eltern ihre Kinder bereits um 8:00 Uhr gegen einen kleinen Obolus bringen konnten. Die erste Trainingseinheit begann um 9:15 Uhr und dauerte bis 12:00 Uhr an. Anschließend wurden alle Kinder mit einem leckeren Mittagessen versorgt. Nach der Mittagspause setzten die jungen Fußballspieler ihr Training fort, bis sie um 15:45 Uhr von ihren Eltern abgeholt wurden.

Jedes Kind, das am Fußballcamp teilnahm, erhielt einen vollständigen Trikotsatz, einen Fußball und eine Trinkflasche von der reichlich gebraucht gemacht wurde. Die großzügige Unterstützung der Sparkasse Münsterland Ost ermöglichte es, den Jugendsport zu fördern. Rita Sennen-Wienhold, die Teamleiterin der Sparkasse Warendorf, zeigte sich erfreut über die hohe Teilnehmerzahl und das Engagement der Kinder.

Nach vier erfolgreichen Tagen intensiven Fußballtrainings, gespickt mit wertvollen Tipps und Tricks vom erfahrenen Trainerteam unter der Leitung von Fußballurgestein Heinz Goldmann, findet der Abschluss der Fußballwoche nach der Siegerehrung gemeinsam mit allen Spielern, Trainern und einigen Eltern im Scala Filmtheater statt. In diesem Jahr steht der Film "Asterix und Obelix" auf dem Programm, um die Woche gebührend abzuschließen.

Das Fußballcamp der Bolzplatzschule ist erneut ein großer Erfolg und hat den teilnehmenden Kindern nicht nur fußballerische Fähigkeiten vermittelt, sondern auch den Teamgeist gestärkt. Die Organisatoren möchten sich herzlich bei allen Beteiligten, Sponsoren und Unterstützern für ihre engagierte Teilnahme bedanken und freuen sich bereits auf das kommende Jahr.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizei gelingt Schlag gegen kriminelle Handelsplattform
Aus aller Welt

«Crimemarket» ist eine Shopping-Plattform für Kriminelle. Diese bekommen dort kriminelle Dienstleistungen ebenso wie Anleitungen zu schweren Straftaten oder Drogen. Nun hat die Polizei zugegriffen.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Missbrauch in Wien: 17 Verdächtige
Aus aller Welt

Das Opfer ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft jünger als 14 Jahre. Mehrere Jugendliche stehen unter Verdacht, das Mädchen missbraucht und vergewaltigt haben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...